Kategorie: Desserts und Eis

Marzipanostereier aus dem Multikocher

Marzipanostereier aus dem Multikocher

Marzipanostereier?

Was ist denn das? Verdutzt sah ich die Packung im Supermarkt meines Vertrauens 😉 Ist denn schon wieder Weihnachten? Die Marzipankartoffeln sind doch eben erst aus den Regalen verschwunden, oder war es eine vergessene Packung? NEIN!

Tatsächlich Marzipanostereier

Der Einzelhandel legt nach, Marzipankartoffeln zu Weihnachten; Marzipanostereier zu Ostern… Wie mag das nur weitergehen?

Als ich also die Tüte in den Händen hielt kam mir der Gedanke: „Das geht auch in gesund!“

Marzipanostereier mit dem Multikocher

Und siehe da, es ging wirklich nur ein paar Zutaten und Du kannst gesunde Marzipanostereier genießen. Das brauchst Du:

Pflaumenkernöl (Ölmühle Solling)
Mandelmehl
Honig
frisches Eiweiss

Wie Du dieses paleo konforme Rezept im Thermomix® und im Monsieur Cuisine zubereitest erfährst Du hier:

Marzipan Ostereier
Marzipan Ostereier aus dem Multikocher
Marzipan Ostereier
Marzipan Ostereier aus dem Multikocher
Portionen Vorbereitung
30Portionen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Sekunden 2 - 4Stunden
Portionen Vorbereitung
30Portionen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Sekunden 2 - 4Stunden
Zutaten
Anleitungen
  1. für den Thermomix® sind die Schritte wie folgt
  2. alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden/ Stufe 5 zu einer Masse vermischen
  3. je nach Bedarf entweder noch etwas Honig oder noch etwas Mandelmehl hinzugeben
  4. aus der Masse dann kleine Kugeln formen
  5. nun die Marzipan Ostereier zur Aufbewahrung in einem Schraubdeckelglas in den Kühlschrank stellen.
  6. die Zubereitung im Monsieur Cuisine (plus):
  7. gib alle Zutaten in den Mixbehälter geben und für 15 Sekunden/ Stufe 8 zu einer Masse vermischen
  8. nach Bedarf entweder noch etwas Honig oder noch etwas Mandelmehl hinzugeben
  9. forme aus der Masse dann kleine Kugeln
  10. zur Aufbewahrung, die Marzipan Ostereier in einem Schraubdeckelglas in den Kühlschrank stellen.
Rezept Hinweise

Achtung: Diese Marzipan Ostereier sind verdammt lecker

Viel Spass beim Naschen!

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gebrannte Gewürzmandeln

Gewürzmandeln aus dem Thermomix®

Gewürzmandeln

Weihnachten naht mit großen Schritten. Gebrannte Mandeln sind dann an jeder Ecke der Weihnachtsmärkte zu überteuerten Preisen zu bekommen 3€ pro 100g sind da keine Seltenheit. Ich sage ganz klar: „Das muss nicht sein!!“ Mach Dir doch Deine gebrannten Mandeln selber! Die süße Variante gibt es sicher in vielen Variationen. Hast Du schon paleo konforme Gewürzmandeln mit dem Thermomix® selber gemacht?

Gewürzmandeln selbst gemacht!

So leicht geht es… Was brauchst Du:

Mandeln, ungeschält

eine Auswahl an Gewürzen aus dem Hause Krautberger

Gewürzmandeln aus dem Thermomix®

 

Warum nutze ich die Gewürzmischungen von Krautbergers? – Ganz einfach, weil ich hier genau weiss was drin steckt! Keine versteckten Konservierungsstoffe, keine extra Salze! Einfach herrlich schmeckende und vor allem herrlich duftende Gewürzmischungen!

Du musst auch nicht zwingend die Gewürzmischungen nehmen, die ich im Rezept genannt habe, such Dir das aus, was schmeckt! Mit 25g Honig bekommst Du auch einen wunderbar exotischen Geschmack gezaubert… Probier aus worauf Du und Deine Familie Lust hat…

verfeinert mit Honig

Dieses und noch viele weitere Rezepte findet Ihr in Feste Feiern: mit dem Thermomix® Ich habe das Buch für die zusatzfreien Feste überarbeitet und die zweite Auflage ist seit kurzem für Dich erhältlich!

Rezept drucken
Gewürzmandeln aus dem Thermomix®
Bei den Gewürzen habe ich eine für mich passende Auswahl getroffen! Hier kannst Du wählen was immer Dir schmeckt!
Gewürzmandeln aus dem Thermomix®
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Gewürzmandeln aus dem Thermomix®
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Backofen auf 180° vorheizen
  2. Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und 6:00 Minuten/ Stufe 3,5 steif schlagen
  3. Eiweißmasse in drei Portionen aufteilen (je nachdem wieviel Sorten Du zubereiten möchtest)
  4. Nun gibst Du die erste Portion Eiweiß und das Gewürzpulver Deiner Wahl wieder in den Mixtopf und vermischst alles für 10 Sekunden/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 3.
  5. Mandeln auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt verteilen und darauf achten, dass sie nicht so sehr aneinander kleben.
  6. Mit den anderen Gewürzen verfährst Du ebenso
  7. Bei Bedarf den Mixtopf zwischendurch kurz ausspülen
  8. Nun das oder die Backblech(e) für 20 Minuten in den Backofen zum Rösten schieben. Anschließend die Mandeln abkühlen lassen und ggf. im warmen Zustand lösen
  9. In einer Dose sind die Mandeln ca. 3 Wochen haltbar
Rezept Hinweise

Wenn Du etwas mehr Süße ins Spiel bringen möchtest, dann gib einfach vor Schritt 8 alle Mandeln in den Mixtopf und füge 30g Honig hinzu und lass alles 5:00 Minuten/ Varoma/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 1 weiterrühren. Anschließend fährst mit Schritt 8 (dem Backofen) fort

Dieses Rezept teilen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Honigeis

Honigeis Honig Eis

Honigeis

Die letzte Tage waren ja fast wie Urlaub. Sommerliche Temperaturen ließen uns schon vom Strand und einem schönen Tag am Meer träumen. Da kam mir die Idee, warum nicht nach dem Grillen noch ein leckeres Honigeis als Dessert genießen?? Zusatzfrei soll es sein, und natürlich ohne Zucker und ohne Kuhmilch… also alles in allem paleo konform und thermomixkompatibel

Was gibt die Küche her? (oder besser der Vorratsschrank) 😉

Kokosmilch für Dessert 400ml war da, Akazienhonig stand auch bereit und Eier haben wir eigentlich immer im Haus!

Los geht es…

Honigeis Honig Eis
Honig Eis aus dem Thermomix®
Honigeis Honig Eis
Honig Eis aus dem Thermomix®
Zutaten
Anleitungen
  1. Rühraufsatz einsetzen
  2. Eigelb in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/ Stufe 3,5 aufschlagen
  3. anschließend Honig und Kokosmilch hinzugeben und alles für 30 Sekunden/ Stufe 3,5 vermischen
  4. diese Masse nun in einen Behälter Deiner Wahl geben und verschlossen in den Gefrierschrank stellen. Prüfe nach 2 Std. die Konsistenz des Eises
  5. je nach gewünschter Konsistenz kannst Du das Eis servieren.
Rezept Hinweise

Als Dekoration habe ich ein paar Blaubeeren genommen. War sehr lecker... Die Blaubeeren können beim Honig Eis allerdings auch durch andere Beeren oder Früchte ersetzt werden... ganz so wie es Dir schmeckt 😉

Dieses und noch über 40 Rezepte rund um Grill und Sommer erwarten Dich im Paleo Sommerspecial: Sommerspass mit dem Thermomix®
.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schokocreme

Schokocreme

Aus, wie ich finde, gegebenem Anlass gibt es diese Woche ein Rezept für:

Schokocreme

Ich war (eigentlich nicht so sehr) erstaunt was sich da alles so in den Schokopuddingen in deutschen Supermärkten versteckt und wieviel Schoko drin sein muss, damit es „Schoko“ heißen darf… Doch was enthält dieser Pudding mit Schokogeschmack eigentlich noch alles: 30g Zucker, sog. Wassermilch (0,5% Fett), weiter geht es mit Pflanzenfett und Monoglyceriden (hmmm… lecker), Gelatine, gesetzlich vorgeschrieben: 1% Kakao (1 Messerspitze pro Becher), Aromen, damit es auch nach Schoko schmeckt (hmmm… noch viel leckerer) und für das Sahnehäubchen nutzt man Sahne, Stabilisatoren und Gas. Genaure Infos und ein interessantes Video findest Du hier: Stern.de

Doch nun zum gesunden, weil zusatzfreien Rezept für eine sehr leckere, paleo konforme Schokocreme:

schnelle Schokocreme
Schnelle Schokocreme
schnelle Schokocreme
Schnelle Schokocreme
Portionen Vorbereitung
2-4Portionen 1Minute
Kochzeit
20Sekunden
Portionen Vorbereitung
2-4Portionen 1Minute
Kochzeit
20Sekunden
Zutaten
Anleitungen
  1. alle Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden/ Stufe 8-10 pürieren
  2. in Dessertschalen servieren

Dieses Rezept und noch viele weitere zusatzfreie Rezepte vom Hauptgericht bis zum Dessert findest Du im Feste Feiern: mit dem Thermomix®.Merken

Paleo Schokolade

Paleo Schokolade

Schokolade ist dein schwacher Punkt – diese selbstgemachte Paleo Schokolade ist Dein „Problemlöser“ !

Genuß OHNE Reue

Gute Neuigkeiten für jeden gesundheitsbewussten Schokoladenliebhaber. Die Schokolade aus diesem Rezept kannst Du ohne Reue genießen!

In meinem Beitrag zur Nusscreme bin ich kurz darauf eingegangen, was alles ungesundes in Nutell… drin ist. Was so alles in einer herkömmlichen Schokolade steckt möchte ich gar nicht erst wissen 😉

Das hat mich dazu inspiriert es auch mal mit einer Schokolade zu versuchen… Ich würde sagen: „Experiment geglückt – Patient lebt!“

Selbstgemachte Paleo Schokolade aus deinem Thermomix®

Probiert dieses Rezept mal aus und Ihr werdet sehen was ich meine… Einfach nur lecker! Es hat einen relativ hohen Kakaoanteil und ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber auf jeden Fall ist diese Schokolade gesünder als die, die ab jetzt im Regal stehen bleibt!

Paleo Schokolade
Selbstgemachte Paleo Schokolade
Paleo Schokolade
Selbstgemachte Paleo Schokolade
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1:00 Minute/ 37°/ Stufe 1 erwärmen
  2. Mische die Zutaten nochmals für 10 Sekunden/ Stufe 4 bis sie eine cremige Masse gebildet haben
  3. gib die Masse in eine Form und stell sie für etwa eine Stunde ins Gefrierfach.
Rezept Hinweise

PaleoMIX TIPP:

Für Low Carb wird der Honig einfach durch ein Süßungsmittel Deiner Wahl (Xucker o.ä.) ersetzt.

Du möchtest Deiner Schokolade eine extravagante Geschmacksnote verpassen? Dann mischst Du Orangenschale oder Chili mit in die Masse.

Weitere extravagante undvor allem zusatzfreie, paleo- konforme Rezepte findet Ihr Paleo mit dem Thermomix®.

Viel Spass damit…

Merken

Merken

Merken