Eigenschaften der Limette

Gesundheitlicher Nutzen der Limette

Du möchtest Deine Gesundheit fördern, Dein Gewicht unter Kontrolle bekommen oder verschiedene Krankheiten abwehren? Dann können die Vorzüge einer Limette sehr hilfreich dabei sein. Im Folgenden sind einige der Eigenschaften, dargestellt:

Gesteigerte Hautpflege

Die Verbindungen im Limettensaft haben beachtliche Fähigkeiten, die für die Gesundheit der Haut förderlich sind. Sie helfen der Haut, weich und strahlend zu bleiben. Der Limettensaft unterstützt dabei, Infektionen der Haut zu verhindern, sowie bei der Reduzierung von Körpergeruch.

Unterstützt die Verdauung

Die im Saft der Limette befindlichen Flavonoide* stimulieren das Verdauungssystem, wobei die Menge der Verdauungssäfte und Säuren im Magen-Darm-Trakt erhöht wird. Dies hilft, besonders schwere Lebensmittel zu verwerten, erlaubt also dem Körper, die Nährstoffe dieser Lebensmittel zu absorbieren.

Nutzen für das Herz-Kreislauf-System

Das Hauptflavonoid der Limette, Hesperidin**, hat bewiesen, das es den Cholesterinspiegel senkt. Dies hilft, das Herz-Kreislauf-System zu unterstützen.

Die Limette

Antioxidans

Limettensaft ist ein starkes Antioxidans und enthält Verbindungen, die helfen die Zellstruktur zu schützen, also freie Radikale abzuwehren und Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Das fördert und steigert allgemeine Wohlbefinden.

Kurbelt das Immunsystem an

Limettensaft enthält viel Vitamin C, somit hilft es, sowohl das Immunsystem zu unterstützen und zu stärken, als auch das zentrale Nervensystem zu pflegen.

Großartige entzündungshemmende Eigenschaften

Harnsäureansammlungen verursachen u.a. Erkrankungen, wie Arteriitis. Diese überschüssige Harnsäure löst sich in der, im Limettensaft befindlichen, Zitronensäure und kann somit leicht vom Körper ausgeschieden werden. Das dämmt Entzündungen.

Die Limette

Hilft gegen Nierensteine

Die Zitronensäure, die im Limettensaft enthalten ist, hat auch bewiesen, daß sie die Entstehung von Nierensteinen verhindert.

Prima für die Gewichtsabnahme

Die Kombination von niedriger Kalorienzahl, hohem Nährwert und leistungsfähigen Antioxidantien macht den Saft der Limette zum perfekten Reiniger des Körpers und unterstützt alle, die ihr Gewicht „im Auge behalten“ wollen.


* Die Flavonoide sind eine Gruppe sekundärer Pflanzenstoffe, zu denen ein Großteil der Blütenfarbstoffe gehört. Sie leiten sich chemisch vom Grundgerüst des Flavan (2-Phenylchroman) ab und bestehen aus zwei aromatischen Ringen, die durch einen Tetrahydropyran-Ring verbunden sind. (Quelle: www.wikipedia.de)

** Hesperidin ist ein Glycosid aus dem Flavonoid Hesperitin und gehört zur Gruppe der Bioflavonoide. In natürlicher Form kommt es in Zitrusfrüchten (vor allem in Orangen) vor.

Betrachtet man die wissenschaftliche Beweislage zur medizinischen Wirkung des Flavonoids, so zeigt sich, dass es die Durchblutung zu fördern scheint und den Blutdruck senken könnte.

Medizinische Verwendung (oft in Kombination mit anderen Flavonoiden):

  • Blutgefäßerkrankungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Hämorrhoiden
  • Lymphödeme
  • Krampfadern

In Tierstudien wurde festgestellt, dass die Einnahme von Hesperidin in Dosierungen, die mit menschlichen Studien vergleichbar sind, stark schützende Effekte auf Herz und Kreislauf zur Folge hat.

Außerdem scheint es das Gehirn vor Stressfaktoren zu schützen. Diese Wirkung ist antioxidativ, jedoch ist der genaue Wirkungsmechanismus noch nicht bekannt.
(Quelle: www.foodgroove.de/hesperidin)