Hähnchenfleisch Thai Curry

Thai Curry

Auch in 2018 bin ich mit einer Challenge gestartet. Ich habe mich direkt nach den Feiertagen 2017 für die 30 Tage Paleo Ernährung mit dem Thermomix® entschieden. Einerseits, um mich fit zu machen, für das neue Jahr, andererseits, um die Wirkung des neuen E-Mail Kurses am eigenen Körper noch einmal zu überprüfen. Wieviel und ob ich überhaupt abgenommen habe, das erfährst Du am Ende des Beitrages…

Um Dich darauf einzustimmen gibt es quasi als Appetitanreger ein erstes Rezept.

Das Hähnchenfleisch Thai Curry ist ein sehr flexibles Gericht. Ich habe es auch schon mit Schweine- oder Putenfleisch angerichtet.

Den Pfunden an den Kragen…

Thai Curry mit Hähnchenfleisch stammt aus meinem Werk – 30 Tage Paleo mit dem Thermomix® und ist ebenfalls Bestandteil des aktuellen E-Mail -Kurs.

Sowohl Buch als auch E-Mail Kurs begleiten Dich und mich in den nächsten 30 Tagen. Im Buch wird alles nur recht oberflächlich angekratzt – hier liegt der Schwerpunkt auf den Rezepten. Willst Du jedoch mehr erfahren über gesunde Ernährung und Tipps und Tricks erhalten, die Dir die Umstellung leichter fällt, dann ist der Kurs sehr zu empfehlen…

Die letzten Wochen waren doch zuviel mit Nascherei hier und Kekse da… So haben sich ein paar Pfunde angesammelt, denen es nun an den Kragen geht. Doch nicht nur die Pfunde sind zuviel, auch die ungesunden Stoffe, die sich in Schokolade und Keksen aufhalten, sollen raus…

Divider

Thai Curry - Hähnchenfleisch Thai
Thai Curry mit Hähnchenfleisch im Thermomix®
Thai Curry - Hähnchenfleisch Thai
Thai Curry mit Hähnchenfleisch im Thermomix®
Portionen Vorbereitung
3 - 4 Portionen 5Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
3 - 4 Portionen 5Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Zucchiniwürfel in den Gareinsatz geben und mit einem TL Salz bestreuen, gut vermischen und für 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Curry (-pulver oder -paste), Kokosmilch, Wasser und grüne Bohnen in den Mixtopf geben und 12:00 Minuten/ 95°/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 1 garen.
  3. währenddessen die Zucchini abspülen, Paprika entkernen und in Streifen schneiden und das Fleisch würfeln.
  4. Paprika, Hühnchen und Zucchini in den Mixtopf geben und 11:00 Minuten/ 95°/ Linkslauf aktiviert/ Rührlöffelstufe garen.
  5. abschmecken, Garprobe bei Bohnen und Fleisch machen.
  6. Servieren!

Ich begann die Challenge mit 86 Kg und war gespannt, wie sich die Umstellung auf Paleo gerade in Sachen Gewicht bemerkbar machen würde.

Resultat der 30 Tage Challenge: 78Kg Endgewicht – 8Kg Gewichtsabnahme in 4 Wochen…

Ich bin begeistert! Es funktioniert noch immer ;-)!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*