Lavendelbadesalz mit dem Thermomix

Lavendelbadesalz mit dem Thermomix, Lavendelbadesalz mit Zimt und Vanille

Lavendelbadesalz mit dem Thermomix ®

Ein weiteres Rezept der Woche, heute erwartet Dich ein entpannendes Badesalz aus dem Buch:

„Naturkosmetik mit dem Thermomix ®“

Ein warmes Bad entspannt die Muskulatur und hilft Dir, lästige Gedanken
beiseitezuschieben. Am wohlsten fühlt sich der Körper in ca. 38 °C warmem Wasser,
denn da wird die Körpertemperatur kaum überschritten. Nach 20 Minuten sollte allerdings
das Badevergnügen beendet sein, da Deine Haut dann keine Pflegestoffe mehr aufnehmen
kann und der Feuchtigkeitsmantel angegriffen werden kann.

So ein Bad für Körper und Seele mit dem Lavendelbadesalz mit dem Thermomix® zubereitet, kann nach einem anstrengenden Tag Wunder bewirken.

Lavendelbadesalz mit dem Thermomix, Lavendelbadesalz mit Zimt und Vanille
Lavendelbadesalz mit Zimt und Vanille
Lavendelbadesalz mit dem Thermomix, Lavendelbadesalz mit Zimt und Vanille
Lavendelbadesalz mit Zimt und Vanille
Anleitungen
  1. Lavendelblüten, Orangen- oder Zitronenschale, Vanilleschote und die Zimtstange in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/ Stufe 10 mahlen
  2. Meersalz hinzugeben und für 20 Sekunden/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 3 vermischen
  3. in ein entsprechendes Behältnis umfüllen und ca. eine Woche ziehen lassen
  4. 3 EL dieses Salzes reichen für ein Vollbad
Rezept Hinweise

PaleoMIX Tipp:

Wenn Du das Badesalz verwendest, achte darauf, dass kein Wasser in das Glas kommt. Vorsicht bei offenen Hautstellen – durch das Salz kann es brennen, wenn etwas in die offenen Stellen kommt.

Die Printausgabe des Buches Naturkosmetik mit dem Thermomix® gibt es bei Amazon.

Das passende Ebook mit Rezepten für den Thermomix ® findest du hier!

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*