Kategorie: Ostern

Marzipanostereier aus dem Multikocher

Marzipanostereier aus dem Multikocher

Marzipanostereier?

Was ist denn das? Verdutzt sah ich die Packung im Supermarkt meines Vertrauens 😉 Ist denn schon wieder Weihnachten? Die Marzipankartoffeln sind doch eben erst aus den Regalen verschwunden, oder war es eine vergessene Packung? NEIN!

Tatsächlich Marzipanostereier

Der Einzelhandel legt nach, Marzipankartoffeln zu Weihnachten; Marzipanostereier zu Ostern… Wie mag das nur weitergehen?

Als ich also die Tüte in den Händen hielt kam mir der Gedanke: „Das geht auch in gesund!“

Marzipanostereier mit dem Multikocher

Und siehe da, es ging wirklich nur ein paar Zutaten und Du kannst gesunde Marzipanostereier genießen. Das brauchst Du:

Pflaumenkernöl (Ölmühle Solling)
Mandelmehl
Honig
frisches Eiweiss

Wie Du dieses paleo konforme Rezept im Thermomix® und im Monsieur Cuisine zubereitest erfährst Du hier:

Marzipan Ostereier
Marzipan Ostereier aus dem Multikocher
Marzipan Ostereier
Marzipan Ostereier aus dem Multikocher
Portionen Vorbereitung
30Portionen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Sekunden 2 - 4Stunden
Portionen Vorbereitung
30Portionen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Sekunden 2 - 4Stunden
Zutaten
Anleitungen
  1. für den Thermomix® sind die Schritte wie folgt
  2. alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden/ Stufe 5 zu einer Masse vermischen
  3. je nach Bedarf entweder noch etwas Honig oder noch etwas Mandelmehl hinzugeben
  4. aus der Masse dann kleine Kugeln formen
  5. nun die Marzipan Ostereier zur Aufbewahrung in einem Schraubdeckelglas in den Kühlschrank stellen.
  6. die Zubereitung im Monsieur Cuisine (plus):
  7. gib alle Zutaten in den Mixbehälter geben und für 15 Sekunden/ Stufe 8 zu einer Masse vermischen
  8. nach Bedarf entweder noch etwas Honig oder noch etwas Mandelmehl hinzugeben
  9. forme aus der Masse dann kleine Kugeln
  10. zur Aufbewahrung, die Marzipan Ostereier in einem Schraubdeckelglas in den Kühlschrank stellen.
Rezept Hinweise

Achtung: Diese Marzipan Ostereier sind verdammt lecker

Viel Spass beim Naschen!

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Möhrenmuffins zu Ostern

Möhrenmuffins

Möhrenmuffins zu Ostern isnd eine gesunde Alternative zum herkömmlichen Muffin.

Was gibt es schöneres, als unkompliziertes Essen zuzubereiten und anschließend zu essen?! Stell Dir vor, Du sitzt im Büro und bereitest Dich auf die Mittagspause vor. Dein Kollege nimmt sich gerade ein „leckeres Brot“ und beißt „genüßlich“ ab.

Das kannst Du besser, schnapp Dir Deinen Möhrenmuffin und lass es Dir schmecken.

Einen Muffin? Ist das denn Paleo?

Na klar ist das Paleo, denn es kommt auf den Inhalt an. Man kann ja aus fast allem einen Muffin backen! Warum also nicht aus Möhren…

Oster-Möhrenmuffins

Oster-Möhrenmuffins
Oster-Möhrenmuffins
Oster-Möhrenmuffins
Oster-Möhrenmuffins
Zutaten
Anleitungen
  1. Backofen auf 170° vorheizen
  2. Möhren, Nüsse (oder Mandeln) in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/ St. 8 - 10 zerkleinern
  3. Mixtopfinhalt umfüllen
  4. Honig, Eier und Butter in den Mixtopf und 15 Sekunden/ St. 4 vermischen
  5. Gib die restlichen Zutaten und die Möhren- Nussmischung in den Mixtopf und vermische alles 2:00 Minuten/ Teigmodus
  6. fülle die einzelnen Muffinmulden zu 3/4 mit dem Teig
  7. bei 170° alles für 35 Minuten backen reduziere gegebenenfalls nach 25 Minuten die Temperatur auf 150°
  8. abkühlen lassen und servieren…

Lass Dir diese Muffins schmecken…

Viel Spass beim Backen!

Dieses und viele weitere festliche Rezepte findet Ihr in Feste Feiern: mit dem Thermomix®

Merken

Merken

Merken