Produkttest Emils Ketchup

Tomatig, tomatiger – Emils Ketchup. Im heutigen Produkttest geht es um Emils Tomaten Ketchup.

(bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links)

Wer steckt hinter Emils Ketchup? Ist es wirklich Emil?

Emils hat sich auf die Fahnen geschrieben alles anders zu machen. Die kleine Bio- Manufaktur definiert Convenience neu: arbeitet konsequent ohne Zusatzstoffe, Verdickungsmittel und Helferlein, verwendet nur kalt gepresste Öle und keine Kristallzucker. Das Ergebnis: Bioland Dressings, vegane Mayos und Ketchups in Spitzenqualität – Qualität: wie selbst gemacht statt Industrieware.

Die Dressings und Mayonnaisen sind leider – noch – nicht paleo konform, da Rapsöl verwendet wird.

Emils Bio-Manufaktur hatte als Ziel es von Anfang an ganz anders machen. 2009 haben der Ex-Unternehmensberater Michael Wiese und Ex-Werber Jens Wages ihre Jobs gekündigt, um Emils zu gründen. Sie wollten es selber probieren. Ohne Vorkenntnisse.

Emils ketchup im PaleoMix Produkttest

Nur ihr guter Geschmack, sollte sie beraten.

Im festen Glauben, dass Convenience überhaupt nicht schlecht sein muss. Dass „fertige“ Lebensmittel auch konsequent ohne Bio-Zusatzstoffe möglich sind. Es sollte das nachhaltigste werden, was Sie in ihrem bisherigen Leben in Gang gebracht haben. Sie nannten das Projekt nach Wieses im Gründungsjahr geborenem Sohn – „Emils“.

Und siehe da das Konzept „konsequent ohne Zusatzstoffe“ ging auf. Auf Anhieb hatte man Neugier geweckt. Und zu einer Sauce kamen noch mehr dazu. Weil sie an ihre Idee glauben, und auch daran, dass immer mehr Menschen Lebensmittel zu schätzen wissen, die frei sind von allem – und deshalb besser schmecken, machen sie immer weiter. Neue Ideen, neue Produkte. Für den konsequenten Ansatz wurden sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Und sind es glücklicherweise noch lange nicht müde.

2015 haben beide Gründer für neue Ziele gemeinsam mit der Regionalwert AG in Freiburg eine neue Produktion aufgebaut. Ziel: regionale Produkte regional verarbeiten und vermarkten. Ein nachhaltiges Produkt, nachhaltig hergestellt. So, wie sie es sich immer gewünscht haben.

Was steckt im Tomaten Ketchup?

Tomatenmark 40%, Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat, Aceto Balsamico di
Modena IGP Weinessig, konzentrierter
Traubenmost, sonnengetrocknete Tomaten 5,5%, Zwiebeln, Meersalz Bio.
KEINE BINDEMITTEL.
UND NICHT EIN EINZIGER ZUSATZSTOFF. Zutaten aus ökol. Landbau, Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

*

Wie schmeckt Emils Tomaten Ketchup?

Einfach nur lecker und pur nach Tomate! Der kräftige Tomatengeschmack ist den  sonnengetrockneten Tomaten zu verdanken. Der ideale Ketchup auch für Kinder – da ohne Knoblauch 😉


Was steckt im Redcurry Ketchup?

Tomatenmark 40%, Apfelsaft aus
Apfelsaftkonzentrat, Aceto Balsamico di
Modena IGP Weinessig, konzentrierter
Traubenmost, sonnengetrocknete
Tomaten 5%, Curry 1,85% Hibiskus, Bockshornklee, schwarzer Pfeffer, Knoblauch, Koriander, Kurkuma, Zimt, Rote Bete, Chili, Kümmel, Paprika, Lauch, Dill, Muskatblüte, Zwiebel, Ingwer, Nelken, Fenchel, Kardamom, Anis, Meersalz. Bio.
KEINE BINDEMITTEL.
UND NICHT EIN EINZIGER ZUSATZSTOFF. Zutaten aus ökol. Landbau, Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

*

Wie schmeckt der Redcurry Ketchup?

Sehr lecker, mit ordentlicher Curry Note, jedoch nicht zu scharf, was dem ganzen einen gewissen „Frischekick“ gibt! Die Süsse kommt auch hier nur aus Tomaten, dem Apfelsaft und dem feinen Aceto Balsamico. Dass der Curry Ketchup nicht zu scharf ist, begrüßten wir sehr, da er so wirklich von jedem in der Familie genoßen werden konnte!


Was steckt im Smoked Ketchup?

Tomatenmark 40%, Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat, Aceto Balsamico di
Modena IGP Weinessig, konzentrierter
Traubenmost, sonnengetrocknete
Tomaten 5,5%, Knoblauch geräuchert
auf Buchenholz, Meersalz geräuchert auf Buchenholz, Paprika geräuchert auf Buchenholz, Chili. Bio.
KEINE BINDEMITTEL.
UND NICHT EIN EINZIGER ZUSATZSTOFF. Zutaten aus ökol. Landbau, Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

*

Wie schmeckt der Smoked Bio Ketchup?

Das ist der einzige Ketchup aus unserer Testreihe, der durch die rauchige Note etwas gewöhnungsbedürftig schmeckte! Doch auch daran hat man sich nach dem zweiten Happen gewöhnt! Durch die schöne BBQ Note ideal für jeden BBQ- Liebhaber – entstanden durch über echtem Buchenholz geräucherten Gewürzen.


Wie lange ist Emils Bio Ketchup haltbar?

Haltbar ist der Ketchup – wenn er verschlossen bleibt – über Wochen. Wurde eine Flasche geöffnet, dann bitte nur mit sauberem Besteck den Ketchup befreien, damit schützt du den Ketchup – unbedingt kühl lagern nach dem ersten Öffnen!!

Alle drei Sorten sind:

Bio, Vegan**, Glutenfrei nach DZG, Lactosefrei, null Zusatzstoffe.

** Garantiert gelatinefrei: 100% vegane Essige & veganes Etikettenpapier: 100% kaseinfrei.

und Bio zertifiziert: * Aus biologischem Anbau, DE-ÖKO-006

Mein Fazit:

Traumhaft leckerer Ketchup und somit eine gesunde und nachhaltige Alternative zum selbstgemachten Ketchup.

Wenn man gerade mal keine Zeit hat einen mit dem Multikocher zu zaubern, dann ist Emils die richtige – gesunde – Wahl.

Selbst die kleinen „Ketchupkritischen“ Familienmitglieder sind begeistert.

Absolute Kaufempfehlung!!

Du findest Emils in vielen Bio Läden und auch hier *

Weitere interessante Produkttests findest du HIER.

Merken

Merken

Merken