Kategorie: Backen

Frühstücksbrötchen

Frühstücksbrötchen

Für alle, die sich ihre Frühstücksbrötchen nicht nehmen lassen wollen, gibt es heute mal ein leckeres Rezept mit einer gesunden Frühstücksalternative!

Obwohl ohne Weissmehlgebacken sind diese Brötchen dennoch recht fluffig im Innern.

Frühstücksbrötchen the Paleo Way

Ich gehöre auch zu der Fraktion, ab und zu mal ein Brötchen essen zu wollen, doch Weissmehl oder Mehl aus Getreide kommt mir einfach nicht mehr auf den Tisch! Warum? (Das erfährst Du hier!)

Diese Paleo Alternative kommt komplett OHNE Getreide aus und was soll ich sagen… Voller Geschmack auch ohne Gluten 😉

Frühstücksbrötchen
Paleo Frühstücksbrötchen
Frühstücksbrötchen
Paleo Frühstücksbrötchen
Portionen Vorbereitung
4-5Stück 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
4-5Stück 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Mandelmehl, Flohsamenschalen, Leinsamen und Backpulver in den Mixtopf einwiegen
  2. Gewürze nach Wunsch hinzufügen
  3. Eier trennen und Eiweiß in den Mixtopf geben
  4. das kochende Wasser hinzugeben und 2:00 Minuten/ Teigmodus bis ein klebriger Teig entsteht
  5. sobald der Teig fertig ist, mit leicht eingeölten Händen 4-5 Brötchen formen und
  6. bei 180° C 50-60 Minuten backen

Das Rezept stammt im übrigen aus meinem neuen E-Mail Kurs .

Genieße es mit Honig vom Imker Deines Vertrauens oder auch mal einer Scheibe Prosciutto Schinken… Hmmmm lecker…

Avocadomuffins – 30 Tage Challenge

aufgeschnittene Avocado für den Avocado Kaffee

Woche 2 der 30 Tage Paleo Challenge ist vorrüber. Das beliebteste Rezept war diesmal das der…

Avocadomuffins.

Woche 2 verlief schon etwas geradliniger als noch die erste Woche. Es gab keine Ausrutscher, ich bin also wieder in der Spur. 😉

Wenn das alles geschafft ist, was passiert nach den 30 Tagen?

Du wirst Dich gesünder, fitter und wacher fühlen. Deine Haut wird spürbar weicher und glatter sein. Du wirst auch ein paar überflüssige Pfunde verloren haben. Das Hungergefühl hast Du hinter Dir  gelassen, denn bei Paleo ißt Du Dich satt!

Nach den 30 Tagen kannst Du, wenn Du möchtest auch schrittweise versuchen Deine „altbewährten Lebensmittel“ in Deinen Ernährungsplan aufzunehmen. Beobachte dabei Deinen Körper ganz genau und achte auf die Reaktionen, die bestimmte Nahrungsmittel in Deinem Körper auslösen. So wirst Du feststellen, welche Nahrungsmittel Dir gut tun und welche weniger. Bedenke dabei immer:

DU HAST NUR DIESEN EINEN KÖRPER!!

Doch nun zum Gewinnerrezept, den Avocadomuffins:

aufgeschnittene Avocado für den Avocado Kaffee
Avocado Muffins
aufgeschnittene Avocado für den Avocado Kaffee
Avocado Muffins
Portionen Vorbereitung
23 5
Kochzeit
20
Portionen Vorbereitung
23 5
Kochzeit
20
Anleitungen
  1. Heize den Backofen auf 180°C vor
  2. Zwiebel schälen in den Mixbehälter geben und 4 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern
  3. Gib nun das Kokosöl und den gewürfelten Schinken mit zu den Zwiebel und 3:00 Minuten/ SF/ Stufe 1 dünsten
  4. Entnimm im Anschluss 2 EL der Zwiebel- Schinken Masse (die werden für die Dekoration gebraucht)
  5. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch entnehmen, mit den restlichen Zutaten in den Mixbehälter geben und 30 Sekunden/ Stufe 4 vermischen
  6. kleide die Innenwände Ihrer Muffinformen mit je einem Streifen Speck aus und gib dann die Avocado Masse in die einzelnen Mulden
  7. Als Topping gibst noch etwas von der Zwiebel- Schinken Masse auf jeden Muffin und backst alles für 20:00 Minuten
  8. abkühlen lassen und genießen

 

Freu Dich nun auf die Woche 3 der 30 Tage Paleo Challenge mit Deinem Monsieur Cuisine.

Paleo Varomakuchen

Kuchen mit Bananenscheiben

Als ich dieses Rezept zum ersten Mal bei Betty’s Dampfgarpapier sah, dachte ich: “Das geht auch in gesund!” Ich wollte einen Paleo Varomakuchen zubereiten!

Also habe ich alles umgerechnet, die ungesunden Zutaten eliminiert und durch gesunde – paleo konforme – ersetzt! Gerade beim Kokosmehl war das nicht so einfach, da der Teig bei der falschen Zusamensetzung schnell zu trocken wird! Hier gilt es also auf die richtige Balance von Mehl und Flüssigkeit zu achten!

Es hat geklappt und sogar meine Kinder überzeugt! – Dieser Kuchen ist einfach lecker!!

Paleo Varomakuchen

Wie schon bei Gehlmann Group – Betty’s Dampfgarpapier zu lesen war, ist es für diesen Kuchen sehr wichtig, dass das Backpapier passgenau ist und die seitlichen Lüftungsschlitze des Varomaeinlegebodens frei bleiben. So kann Dein Thermomix ® super arbeiten!Kuchenteig

 

Hier das Rezept für Euch:

Kuchen mit Bananenscheiben
Paleo Kuchen aus dem Varoma®
Kuchen mit Bananenscheiben
Paleo Kuchen aus dem Varoma®
Anleitungen
  1. Wiege alle Zutaten in den Mixtopf und vermische sie 20 Sekunden/ Stufe 3
  2. Lege ein Baltt Varometty auf den Varomaeinlegeboden
  3. gib den Teig darauf und streiche ihn glatt (fixiere das Backpapier dabei)
  4. bedecke den Einlegeboden nun mit Frischhaltefolie und schlage dabei die Enden der Längsseiten an den Griffen um.
  5. GANZ WICHTIG: Die Enden der Folie an den Querseiten schlägst unter Betty's Dampfgarpapier, damit die seitlichen Lüftungsschlitze frei bleiben!
  6. Spüle den Mixtopf aus und geben 500 g Wasser hinein, Deckeldrauf, Varoma aufsetzen für 30:00 Minuten/ Varoma/ Stufe 1
  7. Öffne am Ende der Garzeit vorsichtig den Varomadeckel und entferne noch vorsichtiger die Frischhaltefolie - VORSICHT hier befindet sich Wasser auf der Folie!! - Das Wasser kannst problemlos mit einem Küchentuch aufsaugen 😉
  8. Entnimm den Teig
  9. streiche bspw. Paleo Nusscreme auf den Teig, schneide das Obst in Stücke/ Scheiben und lege diese auf die Nusscreme
  10. Genieße den Kuchen gekühlt. (1 Stunde im Kühlschrank reicht aus 😉 )

Du möchtest diesen Kuchen auch backen? Dann besorg Dir schnell Betty’s Dampfgarpapier und probiere dieses Rezept aus!!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Möhrenmuffins zu Ostern

Muffins

Möhrenmuffins zu Ostern isnd eine gesunde Alternative zum herkömmlichen Muffin.

Was gibt es schöneres, als unkompliziertes Essen zuzubereiten und anschließend zu essen?! Stell Dir vor, Du sitzt im Büro und bereitest Dich auf die Mittagspause vor. Dein Kollege nimmt sich gerade ein “leckeres Brot” und beißt “genüßlich” ab.

Das kannst Du besser, schnapp Dir Deinen Möhrenmuffin und lass es Dir schmecken.

Einen Muffin? Ist das denn Paleo?

Na klar ist das Paleo, denn es kommt auf den Inhalt an. Man kann ja aus fast allem einen Muffin backen! Warum also nicht aus Möhren…

Oster-Möhrenmuffins

Muffins
Oster-Möhrenmuffins
Muffins
Oster-Möhrenmuffins
Zutaten
Anleitungen
  1. Backofen auf 170° vorheizen
  2. Möhren, Nüsse (oder Mandeln) in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/ St. 8 - 10 zerkleinern
  3. Mixtopfinhalt umfüllen
  4. Honig, Eier und Butter in den Mixtopf und 15 Sekunden/ St. 4 vermischen
  5. Gib die restlichen Zutaten und die Möhren- Nussmischung in den Mixtopf und vermische alles 2:00 Minuten/ Teigmodus
  6. fülle die einzelnen Muffinmulden zu 3/4 mit dem Teig
  7. bei 170° alles für 35 Minuten backen reduziere gegebenenfalls nach 25 Minuten die Temperatur auf 150°
  8. abkühlen lassen und servieren…

Lass Dir diese Muffins schmecken…

Viel Spass beim Backen!

Dieses und viele weitere festliche Rezepte findet Ihr in Feste Feiern: mit dem Thermomix®

Merken

Merken

Merken

30 Tage Paleo mit dem Thermomix – Nussfreies Müsli

Nussfreies Müsli

Mit etwas Verspätung präsentiere ich Dir den Gewinner der 2. Woche – Nussfreies Müsli

Ein Traum für Allergiker…

In der ersten Woche purzelten bei mir schon einige Pfunde ich war etwas matt und leicht reizbar, aber das hat scih in Woche zwei gelegt… Der “Schmacht” auf Süßes ist so gut wie weg. Das ist auch gut so 😉

Warum sollte ich das auch zu mir nehmen? Ich (bzw. mein Körper) habe doch alles was ich brauche…  und wenn mich doch einmal der kleine Hunger überfällt, dann esse ich ein gekochtes Ei oder nehme eine Handvoll Nüsse oder Mandeln zu mir …

Nussfreies Müsli

Mit diesem nussfreien Müsli spürst Du die Kraft der Kerne und Samen am frühen Morgen.

Was ist drin?

Sonnenblumenkern, Kürbiskerne, Chiasamen und Sesam

Allesamt Powerkörner. Angerichtet mit einer alternativen Milch (Mandel, Cashew-, oder Kokosmilch) dazu ein bisschen Obst und Dein Morgen gewinnt an Qualität und Paleo Power.

So, und nun schnell ausprobieren!

Nussfreies Müsli
Nussfreies Müsli
Nussfreies Müsli
Nussfreies Müsli

Wenn Du noch auf der Suche nach weiteren interessanten und vor allem zusatzfreien Rezepten bist oder weitere Müsli Variationen wünscht, dann ist Guten Morgen!: Frühstück mit dem Thermomix® das richtige Buch für Dich.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Paleo Bananen Pfannkuchen mit Chia Samen

Paleo Bananen Pfannkuchen mit Chia Samen, Pfannkuchen mit Chiasamen

Paleo Bananen Pfannkuchen mit Chia Samen – die gesunde Alternative zu…

Eierkuchen – auch Pfannkuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelettes, PanCakes und Plinsen genannt bzw. in Varianten so genannt – sind Eierspeisen aus Ei, Milch und Mehl, die in einer Pfanne gebacken werden. (Quelle: Wikipedia)

Du stehst morgens in der Küche und möchtest Deinen Kindern ein paar Pan Cakes zubereiten? Dann probiere diese gesunde Variante einmal aus. Du brauchst nur:

… und schon kannst Du gesunde Pfannkuchen zubereiten.

Die herkömmlichen Pfannkuchen haben “nur”…

ungesunde Zutaten

Im Laufe der letzten Jahre hat sich allerdings herausgestellt, dass es einige dieser Zutaten in sich haben…

Mehl enthält Gluten – ist nicht gesund
Milch ist gesund – wenn Du ein Kalb bist…
Zucker… Das geht nun wirklich nicht….
Aus diesem Grund wird bei der Paleoernährung komplett auf diese Zutaten verzichtet.

Mehr Infos gibt es hier oder in folgendem Buch Alles beginnt mit dem Essen: Gesund und fit durch Paläo-Ernährung

Ich habe aus diesem Grund heute mal ein Rezept für Paleo Bananen Pfannkuchen mit Chia Samen für Dich und Deinen Thermomix® erstellt… probier es aus und lass es Dir schmecken…

Paleo Bananen Pfannkuchen mit Chia Samen

Paleo Bananen Pfannkuchen mit Chia Samen, Pfannkuchen mit Chiasamen
Bananen Pfannkuchen mit Chiasamen
Paleo Bananen Pfannkuchen mit Chia Samen, Pfannkuchen mit Chiasamen
Bananen Pfannkuchen mit Chiasamen
Anleitungen
  1. Banane, Kokosraspeln, Zimt und Eier in den Mixtopf geben 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern
  2. Chia Samen hinzugeben und 5 Sek./Linkslauf aktiviert Stufe 4 vermischen
  3. Kokosöl in die einzelnen Mulden der Pancake Pfanne verteilen und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  4. Die Eier-Bananen-Masse hinzufügen und bei mittlerer Hitze so lange braten, bis die Masse einigermaßen fest ist
  5. sobald die eine Seite fest ist, den Pfannkuchen umdrehen und von der anderen Seite anbraten.
  6. Serviert werden die Pancakes mit Nüssen, Obst oder Honig.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch Guten Morgen!: Frühstück mit dem Thermomix®. Dort findest Du nicht nur weitere leckere Ideen für Pan Cakes, sondern auch Rezepte für zusatzfreie, glutenfreie Sonntagsbrötchen oder auch ein Sandwich!

Ich habe die Pan Cakes in einer Nordic Ware Pancake Pfanne gemacht, so habe ich die für mich “perfekten Pan Cakes” hinbekommen. Du kannst die Pan Cakes aber auch in jeder beliebigen Pfanne zubereiten…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken