Frühstücksbrötchen

Frühstücksbrötchen

Für alle, die sich ihre Frühstücksbrötchen nicht nehmen lassen wollen, gibt es heute mal ein leckeres Rezept mit einer gesunden Frühstücksalternative!

Obwohl ohne Weissmehlgebacken sind diese Brötchen dennoch recht fluffig im Innern.

Frühstücksbrötchen the Paleo Way

Ich gehöre auch zu der Fraktion, ab und zu mal ein Brötchen essen zu wollen, doch Weissmehl oder Mehl aus Getreide kommt mir einfach nicht mehr auf den Tisch! Warum? (Das erfährst Du hier!)

Diese Paleo Alternative kommt komplett OHNE Getreide aus und was soll ich sagen… Voller Geschmack auch ohne Gluten 😉

Frühstücksbrötchen
Paleo Frühstücksbrötchen
Frühstücksbrötchen
Paleo Frühstücksbrötchen
Portionen Vorbereitung
4-5Stück 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
4-5Stück 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Mandelmehl, Flohsamenschalen, Leinsamen und Backpulver in den Mixtopf einwiegen
  2. Gewürze nach Wunsch hinzufügen
  3. Eier trennen und Eiweiß in den Mixtopf geben
  4. das kochende Wasser hinzugeben und 2:00 Minuten/ Teigmodus bis ein klebriger Teig entsteht
  5. sobald der Teig fertig ist, mit leicht eingeölten Händen 4-5 Brötchen formen und
  6. bei 180° C 50-60 Minuten backen

Das Rezept stammt im übrigen aus meinem neuen E-Mail Kurs .

Genieße es mit Honig vom Imker Deines Vertrauens oder auch mal einer Scheibe Prosciutto Schinken… Hmmmm lecker…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*