Süsskartoffelsalat für eine schmackhafte Grillparty

Süßkartoffel Süßkartoffelsalat

Man(n) sagt zwar Fleisch gehört zum Grillen unbedingt dazu, doch ohne einen leckeren Salat schmeckt das beste Fleisch nur uns Männern ;-). Dieser Süsskartoffelsalat ist einfach zauberhaft.

Zusatzfreier Süsskartoffelsalat

Einfach, natürlich und lecker holst Du geschmacklich das Maximum aus der Grillparty heraus. Wie immer bei PaleoMix Rezepten ist alles zusatzfrei und schnell angerichtet. Apropos angerichtet – Servieren kannst Du diesen Süsskartoffelsalat idealerweise mit dem >> Ketchup <<.




Paleo Ketchup ideal auch für Süsskartoffelsalat

Die Süsskartoffel ist jetzt zwar botanisch gesehen keine “Kartoffel” jedoch wächst sie als Knolle in der Erde 😉 und gehört zu den Windengewächsen. Ich nutze sie neben Topinambur als Alternative zur Kartoffel. Süßkartoffelnbekommst Du ja mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt. Die Inhaltsstoffe sprechen für sich: Vitamine A,C und E und die Mineralien Magnseium, Kalzium und Eisen sind in der Süßkartoffel anzutreffen. Nebenbei stecken in der Batate wenig Kalorien und viele Ballaststoffe.

Das allerbeste ist jedoch der hervorragende glykämische Index, der ist hier besser als bei Vollkornbrot.

Du kannst die Süßkartoffel roh essen, allerdings auch kochen, braten, backen oder dünsten. Selbst pürieren und frittieren geht.

Doch nun endlich zum Rezept, der Grill ist sicher schon an 😉

Süßkartoffelsalat

Süßkartoffelsalat

Zutaten

Anleitungen

  1. Zwiebel schälen, Süßkartoffel waschen, schälen und in mittlere Stücke schneiden, Gewürzgurken waschen und in mittlere Stücke schneiden
  2. Zwiebel und 20g Olivenöl in den Mixtopf geben und für 3 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern
  3. Süßkartoffel hinzugeben für 5 Sekunden/ Stufe 4 zerkleinern und für 6:00 Minuten/ 120°/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 1 erhitzen
  4. restliche Zutaten (bis auf die Eier) hinzugeben für 4 Sekunden/ Stufe 3 zerkleinern
  5. Mixtopfinhalt nun weitere 5:00 Minuten/ 120°/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 1 garen
  6. füllen sie den Inhalt eine Schale Ihrer Wahl und garnieren den Salat noch mit den gekochten (geviertelten) Eiern

Rezept Hinweise

PaleoMIX TIPP: Servieren können Sie den Salat mit Erdbeer- Ketchup oder auch dem Paleo Ketchup




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*