Schlagwort: Sommer

Süsskartoffelsalat für eine schmackhafte Grillparty

Süßkartoffel Süßkartoffelsalat

Man(n) sagt zwar Fleisch gehört zum Grillen unbedingt dazu, doch ohne einen leckeren Salat schmeckt das beste Fleisch nur uns Männern ;-). Dieser Süsskartoffelsalat ist einfach zauberhaft.

Zusatzfreier Süsskartoffelsalat

Einfach, natürlich und lecker holst Du geschmacklich das Maximum aus der Grillparty heraus. Wie immer bei PaleoMix Rezepten ist alles zusatzfrei und schnell angerichtet. Apropos angerichtet – Servieren kannst Du diesen Süsskartoffelsalat idealerweise mit dem >> Ketchup <<.

Paleo Ketchup ideal auch für Süsskartoffelsalat

Die Süsskartoffel ist jetzt zwar botanisch gesehen keine “Kartoffel” jedoch wächst sie als Knolle in der Erde 😉 und gehört zu den Windengewächsen. Ich nutze sie neben Topinambur als Alternative zur Kartoffel. Süßkartoffelnbekommst Du ja mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt. Die Inhaltsstoffe sprechen für sich: Vitamine A,C und E und die Mineralien Magnseium, Kalzium und Eisen sind in der Süßkartoffel anzutreffen. Nebenbei stecken in der Batate wenig Kalorien und viele Ballaststoffe.

Das allerbeste ist jedoch der hervorragende glykämische Index, der ist hier besser als bei Vollkornbrot.

Du kannst die Süßkartoffel roh essen, allerdings auch kochen, braten, backen oder dünsten. Selbst pürieren und frittieren geht.

Doch nun endlich zum Rezept, der Grill ist sicher schon an 😉

Süßkartoffelsalat

Süßkartoffelsalat

Zutaten

Anleitungen

  1. Zwiebel schälen, Süßkartoffel waschen, schälen und in mittlere Stücke schneiden, Gewürzgurken waschen und in mittlere Stücke schneiden
  2. Zwiebel und 20g Olivenöl in den Mixtopf geben und für 3 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern
  3. Süßkartoffel hinzugeben für 5 Sekunden/ Stufe 4 zerkleinern und für 6:00 Minuten/ 120°/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 1 erhitzen
  4. restliche Zutaten (bis auf die Eier) hinzugeben für 4 Sekunden/ Stufe 3 zerkleinern
  5. Mixtopfinhalt nun weitere 5:00 Minuten/ 120°/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 1 garen
  6. füllen sie den Inhalt eine Schale Ihrer Wahl und garnieren den Salat noch mit den gekochten (geviertelten) Eiern

Rezept Hinweise

PaleoMIX TIPP: Servieren können Sie den Salat mit Erdbeer- Ketchup oder auch dem Paleo Ketchup

Wasser – das Lebenselixier

Wasser

Du trinkst nicht genug bei diesem Wetter? “Doch, das mache ich! Ich trinke jeden Tag eine Packung Eistee”… Gut, Eistee ist nun nicht jedermanns Sache, du trinkst lieber Cola, oder andere Fruchtbrause, aber davon ausreichend… und außerdem gibt es ja noch Coke zero… Da kann man nun wirklich nichts falsch machen… Doch, aber das ist ne andere Geschichte

Frisch und sauber

Dein Körper (meiner auch) besteht zu 70% aus Wasser, was braucht er also, um seine Funktion super erfüllen zu können? Richtig: WASSER. Und zwar frisches, klares (ohne Sprudel versetzt).

Trink frisches Wasser!

“Frisches Wasser, das ist doch nicht frisch – prickeln muss. Entweder aus der Flasche oder noch besser mit dem Soda dingsbums maker!”

Ja, du weißt es bereits, genau das möchte die Industrie ja! Du brauchst prickelndes Wasser, das dir die Erfrischung in den Körper prügelt oder noch besser – für die Extra Runde – für die Flügel einen Energiedrink. Nur so kommst du über den Tag!

Ist unser Trinkwasser wirklich sauber?

Vor ein paar Tagen bekam ich ein riesen Schreck: SCHWARZES Wasser kam aus allen Leitungen des Hauses… Ein Anruf beim Wasserversorger klärte auf, entpsannte die Lage jedoch nicht wirklich.

“Aktuell werden nach Reparaturarbeiten Leitungsspülungen durchgeführt – das Wasser sieht zwar schwarz aus ist jedoch nicht gesundheitsgefährdend!”

Echt? Das Wasser ist voll von irgendwelchen Rückständen, meine Gesundheit jedoch nicht in Gefahr? Zum Glück nutze ich seit geraumer Zeit einen Wasserfilter, denn das Wasser was Du kaufen kannst ist nicht unbedingt besser. Die Mineralwasserverordnung ist noch weniger streng als die Trinkwasserverordnung. Hier kann man also auch nicht sicher sein was drin,
oder besser gesagt was nicht drin ist. Es half alles nichts, auf Dauer musste also eine bessere Lösung her.

Warum ein Wasserfilter?

Ich wollte mit meiner Familie primär Wasser trinken, das nicht so stark verkalkt ist und vor Allem wollte ich Wasser trinken, das mich nicht krankmacht, sondern gesund erhält.
Es macht also durchaus Sinn, das Trinkwasser zu filtern und somit selbst herzustellen.
Doch das Angebot an Wasserfiltern ist groß und jeder Anbieter behauptet das beste Produkt im Angebot zu haben. Sinn eines solchen Filters ist es meiner Meinung nach, dass nach dem Filtern ein Wasser fließt, das exakt jene Qualität aufweist, wie das Wasser eines fröhlich dahin plätschernden Gebirgsbächleins… Ist das möglich? Leider nicht.

Welchen Wasserfilter nutze ich?

Einen Tischwasserfilter hier tröpfelt es langsam und stetig durch den Filter, bis es letztlich im Trinkwasserbehälter landet. Leider können die meisten Tischwasserfilter die Struktur des Wassers nicht wiederherstellen. Außerdem sind sie meist nicht in der Lage alle Giftstoffe aus dem Wasser zu filtern.

Was nun? Gibt es Alternativen?

Vor kurzem stieß ich auf die Firma Acala, die von dem Ernährungsberater und Wasserkenner Martin Gayer gegründet wurde. Sein Wasserfilter versprach alle meine Wünsche zu erfüllen.

=> Hier bekommst du noch mehr Informationen rund um die dort angebotenen Wasserfilter <= *

Denke bitte bei den aktuell hohen Temperaturen, dass Du ausreichend trinkst! (Wir schreiben das Jahr 2018 – August und es sind ca. 30-35 Grad in Niedersachsen – für die Geschichstbücher 😉 )

Ketchup aus dem Thermomix®

Ketchup

Leckerer Ketchup geht auch ohne Zucker. Wie? Das zeige ich Dir im folgenden Rezept!

Ketchup ohne Zucker?

Wie oft hast Du schon das Versprechen gehört, dass XY sonnengereifte Tomaten in einer Flasche sind? Wieviel Zucker dann noch drin ist, das verrät Dir niemand. Oftmals ist ja nicht nur einmal Zucker enthalten, sondern versteckt quasi undercover unter anderen Namen noch häufiger zu finden.

Aus diesem Grund mache ich unseren Ketchup nur noch selbst. Mit dem Thermomix® geht das Gott sei Dank unkompliziert und zügig…

Leckeres Ergebnis!

Ich denk das Ergebnis kann sich sehen und auch schmecken lassen. Das Rezept stammt aus meinem Buch

Mahlzeit! – zusatzfreie Hauptgerichte mit dem Thermomix® – hier bekommst Du es in der
=>> Printversion <<=

Nun kommt das Rezept:

Paleo Ketchup
Paleo - Ketchup
Paleo Ketchup
Paleo - Ketchup
Anleitungen
  1. Tomaten waschen und vierteln, Zwiebeln schälen und halbieren, Chilischoten waschen und entkernen, Knoblauch schälen und gemeinsam mit 50g Apfel Balsamico Essig in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/ Stufe 7 zerkleinern
  2. Alles für 40:00 Minuten/ Varoma/ Stufe 2 kochen
  3. Gebt den restlichen Essig, die Gewürze, Salz und Honig hinzu und kocht es weitere 18:00 Minuten/ Varoma/ Stufe 2 bis es eine dickflüssige Masse ist.
  4. für 1:00 Minute schrittweise von 6 - 8 - 10 pürieren
  5. Füllt den Inhalt in ein Glas (bis zu 3/4 voll) und füllt den Rest mit Wasser auf (je nach Wunsch der Konsistenz des Ketchup), rührt alles mit einem Löffel um und verschliesst das Glas fest. Nach ca. einer halben Stunde könnt Ihr das Glas dann in den Kühlschrank stellen
Rezept Hinweise

PaleoMIX TIPP: Ihr wollt Euren Paleo Ketchup scharf, dann nehmt die Chili und auch das scharfe Paprikapulver. Möchtet Ihr hingegen eine milde Variante, dann probiert es einfach ohne Chili und nehmt edelsüßes Paprikapulver.

Hunger auf mehr?

Wenn Du noch Interesse oder gar Hunger auf etwas ausgefallenere Ketchup- Rezepte hast, dann empfehle ich Dir “Die Leichtigkeit des Sommers” – dort bekommst Du unter anderem auch Erdbeer und Mango Ketchup…

Die Leichtigkeit des Sommers erhältst Du hier als =>> Printversion <<=

Hier bekommst Du das =>> E-Book <<=

Nun wünsche Ich Dir einen Guten Appetit!

Der Kuss der Nuss – Produkttest Palmensaft

Kokosnuss

Palmensaft? Wer die Gründer von Palmensaft auf diese spezielle Palme brachte, dass weiss man nicht so genau. Sie haben jedoch ein gutes Händchen bewiesen und sich eine der leckersten Kokosnüsse aus Vietnam ausgesucht. Ich habe im neuen PaleoMix Produkttest Palmensaft unter die Lupe genommen…

Du trinkst Wasser? Ich liebe es Wasser zu trinken, vor allem stilles Wasser. Ab und zu trinke ich auch mal Kokoswasser. Bisher war ich da auch nicht soooo wählerisch. Die Inhaltsstoffe sollten paleo konform sein und der Preis mussten stimmen. Den Geschmack erfährt man ja erst beim Trinken. Doch dann habe ich Palmensaft probiert und ich kann Dir sagen DAS ist der Hammer.

Der Kuss der Nuss – Produkttest Palmensaft

 

… besser kann man es nicht beschreiben.

Mehr dazu im neuen PaleoMix Produkttest

Produkttest Emils Ketchup

Emils Ketchup im PaleoMix Produkttest Emils

Tomatig, tomatiger – Emils Ketchup. PaleoMix testet im Produkttest Emils Tomaten Ketchup.

(bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links)

Wer steckt hinter Emils Ketchup? Ist es wirklich Emil?

Was ist drin in den einzelnen Sorten?

Diese Fragen und noch einiger mehr beantworte ich Dir im PaleoMix Produkttest von Emils Ketchup.

Emils Ketchup im PaleoMix Produkttest Emils

Emils hat sich auf die Fahnen geschrieben alles anders zu machen. Die kleine Bio- Manufaktur definiert Convenience neu: arbeitet konsequent ohne Zusatzstoffe, Verdickungsmittel und Helferlein, verwendet nur kalt gepresste Öle und keine Kristallzucker. Das Ergebnis: Bioland Dressings, vegane Mayos und Ketchups in Spitzenqualität – Qualität: wie selbst gemacht statt Industrieware. Vor allem die Ketchupsorten aus dem Test sind durchweg paleo konform und vor allem lecker!

Hier geht es zum Produkttest Emils

Merken

Merken

Merken

Vatertag 2017 – der Grill ruft

Alles Gute zum Vatertag!

In diesem Jahr ist das Wetter ideal. Wer noch nicht angegrillt hat, der macht das sicher spätestens zum Vatertag oder Herrentag. Wem das nicht passt, der macht es eben zu Christi Himmelfahrt. Damit an diesem Tag alles lecker und zusatzfrei auf den Tisch und den Grill kann, gibt es diesmal für den Herren des Hauses ein Dried Tomato Rosmarin Grill Öl.

Vatertag

Entweder Du (als Mann) nutzt es selber, oder Du (als Ehefrau, Freundin oder Tochter oder Sohn)  bringst mit diesem kleinen Geschenk zum Vatertag, noch mehr Sonne in das Leben eines Jeden Vaters ;-).

Den Willen zum Grillen

Ja es ist schon wieder soweit und der Vatertag naht mit großen Schritten! Dieses Dried Tomato Rosmarin Grill Öl Rezept hat wenig Zutaten und wird ein ideales Geschenk für den Grillmeister!

Es ist also hervorragend dazu geeignet, um bei Grillwetter ausprobiert zu werden. Nichts ist schlimmer als fades Fleisch auf dem Teller zu haben.

Dried Tomato Rosmarin Grill Öl

Wenn gerade kein Feiertag ansteht, dann ist dieses Öl ein ideales Geschenk für die Grillparty…

Dried Tomato Rosmarin Grill Öl
Dried Tomato Rosmarin Grill Öl
Dried Tomato Rosmarin Grill Öl
Dried Tomato Rosmarin Grill Öl
Anleitungen
  1. die getrockneten Tomaten in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern
  2. vom Olivenöl 50g hinzugeben und für 20:00 Minuten/ 100°/ Stufe 1erhitzen
  3. anschliessend das restliche Olivenöl in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/ Stufe 2 vermischen
  4. diese Mischung über Nacht ziehen lassen,
  5. Dried Tomato Rosmarin Grill Öl in zwei kleine Flaschen abfüllen und zur Dekoration in jede Flasche einen Stängel Rosmarin (vorher reinigen) geben.
  6. Vor Gebrauch gut schüttteln!
Rezept Hinweise

PaleoMIX Tipp:

Du kannst nun Dein Grillfleisch vor dem Grillen mit diesem Öl einpinseln oder auch einlegen (idealerweise über Nacht).

Wenn Du noch weitere sommerliche Rezepte suchst, die Du mit Deinem Thermomix® zubereiten kannst, dann schau mal hier rein:

40 weitere Rezepte für einen zusatzfreien Sommer findest Du im Paleo Sommerspecial: Sommerspass mit dem Thermomix® bei Amazon.

Du möchtest dein Paleo Grill Diner schärfer? Dann nutze dieses Chili-Grill-Öl für Dein Fleisch…

Schönes Wochenende 😉

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Black Bear Produkttest

Black Bear Snacks

Was machst Du, wenn Du Dich zusatzfrei ernährst und trotzdem einen „Hunger Ast“ bekommst? Die Energie ist raus, etwas frisches ist nicht griffbereit…

Richtig, Du nutzt die Chance auf einen „Energie Riegel“ der besonderen Art.

Black Bear

Der schwarze Bär hilft Dir in solch einer Situation. Der schwarze Bär?? Ja, ein Black Bear Bio-Pflanzen-Eiweiß Einzelriegel hilft Dir die notwendige Energie zurück zu erlangen, um beispielsweise von der Waldlichtung wieder zurück zur Wohnung zu gelangen. Das tolle an diesen Riegeln ist: Sie sind absolut paleo konform!

Ich habe für Dich die neuen Riegel aus einer kleinen Manufaktur in Bad Leonfelden/ Oberösterreich getestet. Zum Ergebnis gelangst Du hier.

Merken

DIY Sonnenöl mit dem Thermomix

Sonnenöl aus dem Thermomix®

Das wichtigste zuerst: Sonne ist gesund! Vitamin D ist gut für Haut und Gemüt. Zuviel Sonne ist allerdings schmerzhaft und kann zu bösem Sonnenbrand und gar Hautkrebs führen! Daher präsentiere ich Dir heute ein Rezept für ein DIY Sonnenöl.

Ich war schon länger auf der Suche nach etwas schützendem für die ganze Familie. Es soll gut riechen, schnell einziehen und auch etwas wasserfest sein. Sonnenmilch ohne bedenkliche Zusätze ist gar nicht so einfach zu finden.

DIY Sonnenöl – Das Rezept

DIY Sonnenöl
Sonnenöl aus dem Thermomix ®
DIY Sonnenöl
Sonnenöl aus dem Thermomix ®
Anleitungen
  1. alle Zutaten in den Mixtopf einwiegen und für 6:30 Minuten/ 65°/ Stufe 1,5 erwärmen
  2. in ein Schraubdeckelglas o.ä. füllen und ca. eine Woche aushärten lassen
Rezept Hinweise

Du möchtest das Sonnenöl duftend? Dann misch 20-30 Tropfen ätherisches Öl unter – wie Lavendel, Vanille oder Pfefferminze.

Achtung: ätherische Öle der Zitrusfrüchte wie Zitrone, Orange und Limette usw. haben eine photosensitive Wirkung. Bitte daher diese Öle in der Sonne meiden!

PaleoMix Tipp: Die Sonnencreme soll auch insektenabweisend wirken?Dann füge noch einige Tropfen Purification hinzu.

Du benötigst einen stärkeren UV-Schutz oder hast sehr empfindliche Haut? Dann verwende zusätzlich Zinkoxid (Non-Nano), welches mit in die Creme eingerührt werden kann. (bei der Verarbeitung bitte nicht einatmen).

Anwendung: Großzügig auf die der Sonne ausgesetzten Stellen auftragen. Und nicht vergessen: Mehrmals über den Tag verteilt auftragen! Speziell, wenn man auch dazwischen baden geht

Wichtig: Jeder Mensch und jede Haut reagiert unterschiedlich. Bitte die Sonnencreme erst testen, bevor sie dann groß in den Einsatz kommt.

Der gesunde Menschenverstand ist auch im Umgang mit der Sonne ein wunderbarer Helfer!

Tipps:

  • Es ist und bleibt dennoch der beste Schutz, die pralle Sonne für einen längeren Aufenthalt zu meiden!
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit: verwendet keine chemischen Sonnenschutzfilter.
  • Natives Kokosöl ist z.B. erhältlich bei der Ölmühle Solling*
  • Teste Deine Sonnencreme auf hormonelle Inhaltsstoffe mit der App ToxFox-Kosmetikcheck

Ist diese Mischung zu fest, dann lass beim nächsten Mal das Wachs weg.

PaleoMIX INFO:
Diese Sonnenmilch hat einen SPF- Wert von ca. 25, sollte häufig und großzügig aufgetragen werden und kann von der ganzen Familie genutzt werden.

Wenn Du einen stärkeren Sonnenschutz brauchst, mische einfach etwas Himbeerkernöl
(natürlicher SPF 50) bei.

Das wichtigste zu den verwendeten Zutaten:

  • Karottenöl enthält Vitamine A und E und ist hervorragend für die Zellgeneration
  • Kakaobutter ist ein natürlicher Sonnenschutz
  • Sesamöl hält bis zu 30% der UV-Strahlen ab
    (Quelle: https://sites.google.com/site/forgetmenotps/natural-sunscreen-oils)

Die Sonnenmilch hält sich mindestens ein Jahr und muss ca. eine Woche aushärten.

Wie kannst Du Dich außerdem vor zuviel Sonnenstrahlen schützen:

Breitkrempige Hüte, lange Ärmel und Hosen aus leichten Stoffen wie Leinen oder Seide schaffen einen weiteren Schutz!

PaleoMIX TIPP:
Du möchtest das Sonnenöl duftend? Dann misch 20-30 Tropfen ätherisches Öl unter – wie Lavendel, Vanille oder Pfefferminze, allerdings kein Zitrusöl, dann bekommst Du erst recht Sonnenbrand!

Ist diese Mischung zu fest, dann lass beim nächsten Mal das Wachs weg.

Dieses Rezept stammt aus dem Naturkosmetik mit dem Thermomix®.

Ich wünsche Dir einen angenehmen Sommer und viel Spass mit dem DIY Sonnenöl.

Das passende Ebook mit Rezepten für den Thermomix ® findest du hier!

Ich bitte dich bei meinem Sonnenölrezept um folgendes:

Prüfe dieses Öl vor der ersten Anwendung auf Verträglichkeit und darauf, ob es dir und deiner Haut gut tut. Kein Pflege- oder Schutzprodukt nützt etwas, wenn deine Haut unangenehm darauf reagiert!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Paleo Sommerspecial – Sommer Sonne Thermomix

Paleo Sommerspecial

Der Sommer startet etwas verspätet, Du kannst Dich jedoch rechtzeitig in Form bringen und mit dem Paleomix Sommerspecial alles für eine tolle Party parat haben !

Schlemmen ohne Kalorienzählen?

Eine Party mit dem Grill und dem Thermomix® als Hauptattraktionen! Den Rest machst Du… 😉 So ist der Sommerspass mit dem Thermomix® garantiert. Erlebe mit den über 40 Rezepten Genuss ohne Reue! Schlemmen ohne auf die Kalorien zu achten!

Egal ob Eis, Salat oder eine Marinade, mit dem Paleo Sommerspecial – Sommerspass mit dem Thermomix® hast Du zu jeder Zeit ein passendes glutenfreies, zusatzfreies Rezept zur Hand.

Paleo Sommerspecial – 3. Auflage

In dieser 3. Auflage des Buches, mit dem ich vor ca. einem Jahr als Kochbuchautor gestartet bin haben wir folgendes geändert:

Sämtliche Fotos wurden von uns überarbeitet. Das Textformat haben wir geändert. Wir habend die Kapitel in eine andere Reihenfolge gebracht und natürlich haben wir auch das Cover von Rolf Schweizer überarbeiten, bzw. erstellen lassen. Auch in dieses Buch sind die Lagerfeuer eingezogen, damit Du einen Überblick hast, wie lange die Zubereitung eines Rezeptes in etwa dauert. Wir haben das Kapitel „Was ist Paleo?“ überarbeitet. Die Werbeseiten wurden überarbeitet und ein Rezeptindex wurde eingepflegt.

Du erhältst das Paleo Sommerspecial …

in der Printversion in schwarz/ weiss: Paleo Sommerspecial s/w: Sommerspass mit dem Thermomix

in der Printversion in Farbe: Paleo Sommerspecial: Sommerspass mit dem Thermomix

Genieß deinen Sommer!

Merken

Merken

Merken

Merken

Honigeis

Honigeis Honig Eis

Honigeis

Die letzte Tage waren ja fast wie Urlaub. Sommerliche Temperaturen ließen uns schon vom Strand und einem schönen Tag am Meer träumen. Da kam mir die Idee, warum nicht nach dem Grillen noch ein leckeres Honigeis als Dessert genießen?? Zusatzfrei soll es sein, und natürlich ohne Zucker und ohne Kuhmilch… also alles in allem paleo konform und thermomixkompatibel

Was gibt die Küche her? (oder besser der Vorratsschrank) 😉

Kokosmilch für Dessert 400ml war da, Akazienhonig stand auch bereit und Eier haben wir eigentlich immer im Haus!

Los geht es…

Honigeis Honig Eis
Honig Eis aus dem Thermomix®
Honigeis Honig Eis
Honig Eis aus dem Thermomix®
Zutaten
Anleitungen
  1. Rühraufsatz einsetzen
  2. Eigelb in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/ Stufe 3,5 aufschlagen
  3. anschließend Honig und Kokosmilch hinzugeben und alles für 30 Sekunden/ Stufe 3,5 vermischen
  4. diese Masse nun in einen Behälter Deiner Wahl geben und verschlossen in den Gefrierschrank stellen. Prüfe nach 2 Std. die Konsistenz des Eises
  5. je nach gewünschter Konsistenz kannst Du das Eis servieren.
Rezept Hinweise

Als Dekoration habe ich ein paar Blaubeeren genommen. War sehr lecker... Die Blaubeeren können beim Honig Eis allerdings auch durch andere Beeren oder Früchte ersetzt werden... ganz so wie es Dir schmeckt 😉

Dieses und noch über 40 Rezepte rund um Grill und Sommer erwarten Dich im Paleo Sommerspecial: Sommerspass mit dem Thermomix®
.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken