Zutat: Butter vom Weiderind

Nusscreme-zusatzfrei

Nusscreme

Diese Nusscreme ist besser als das Original! Warum?

finde es heraus…

Alles was Du von nun an für Deine Nusscreme brauchst sind:

Butter vom Weiderind (das sind Kühe, die nur Gras fressen), Haselnussmus, ungesüßten Kakao und Honig (und wenn Du lieber Low Carb isst, dann ersetze einfach den Honig durch bspw. Xucker)

Nusscreme – Nah am Original!

Ich kann Dir sagen: “Es ist verdammt nah am Original!” – Wenn nicht sogar besser… Auf jeden Fall ist weder Palmöl, noch ZUCKER drin. Alle Zutaten sind natürlich Natürlich!

Dieses Rezept stammt aus dem Buch Guten Morgen!: Frühstück mit dem Thermomix. Dort findest Du nicht nur weitere leckere Ideen für zusatzfreie Aufstrich, sondern auch Rezepte für zusatzfreie, glutenfreie Sonntagsbrötchen oder auch eine Sandwich!

Merken

Merken


Rezept drucken


Nusscreme-zusatzfrei

Nusscreme

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Portionen


Zutaten

Portionen


Zutaten

Nusscreme

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!


Anleitungen
  1. Für die Zubereitung im Thermomix® nutzt Du die folgenden Arbeitsschritte:

  2. Butter in den Mixtopf geben und 7 Sekunden/ Stufe 5 leicht cremig schlagen

  3. nun folgen die restlichen Zutaten - 10 Sekunden/ Stufe 8 verrühren

  4. in ein Glas umfüllen - kühl lagern!

  5. Im Monsiuer Cuisine bereitest Du die Nusscreme wie folgt zu:

  6. Butter in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/ Stufe 5 leicht cremig schlagen

  7. nun folgen die restlichen Zutaten - 20 Sekunden/ Stufe 8 verrühren

  8. in ein Glas umfüllen - kühl lagern!

  9. Mit dem Gourmetmaxx geht es so:

  10. Butter in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/ Stufe 6 leicht cremig schlagen

  11. nun folgen die restlichen Zutaten - 250 Sekunden/ Stufe 7 verrühren

  12. in ein Glas umfüllen - kühl lagern!


Dieses Rezept teilen