Zutat: gekochte Eier

Süßkartoffelsalat

Süßkartoffelsalat

Kartoffelsalat darf zum Grillen einfach nicht fehlen… Da ich keine Kartoffeln mehr esse, musste eine Alternative her – Süßkartoffelsalat!

Wie immer einfach und lecker!

Natürlich auch hier wieder eine Salat ohne irgendwelche Zusätze. Alles natürlich und am besten zu genießen mit diesem Ketchup.

Warum ich keine Kartoffeln mehr esse und aus welchem Grund auch Du darüber nachdenken solltest, erfährst Du hier.

Doch nun zum leckeren Süßkartoffelsalat…

Das Rezept stammt aus meinem Lieblings Sommer Buch:

Bei Amazon:

Als E-Book:

>> Die Leichtigkeit des Sommers <<

Guten Appetit!

Rezept drucken
Süßkartoffelsalat
Süßkartoffelsalat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Süßkartoffelsalat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Zwiebel schälen, Süßkartoffel waschen, schälen und in mittlere Stücke schneiden, Gewürzgurken waschen und in mittlere Stücke schneiden
  2. Zwiebel und 20g Olivenöl in den Mixtopf geben und für 3 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern
  3. Süßkartoffel hinzugeben für 5 Sekunden/ Stufe 4 zerkleinern und für 6:00 Minuten/ 120°/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 1 erhitzen
  4. restliche Zutaten (bis auf die Eier) hinzugeben für 4 Sekunden/ Stufe 3 zerkleinern
  5. Mixtopfinhalt nun weitere 5:00 Minuten/ 120°/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 1 garen
  6. füllen sie den Inhalt eine Schale Ihrer Wahl und garnieren den Salat noch mit den gekochten (geviertelten) Eiern
Rezept Hinweise

PaleoMIX TIPP: Servieren können Sie den Salat mit Erdbeer- Ketchup oder auch dem Paleo Ketchup

Dieses Rezept teilen