Zutat: Leinsamen

Paleo Grill Baguette

Paleo Grill Baguette

Mit diesem glutenfreien Paleo Grill Baguette bist Du der Star des Grillabends.

Als Basis dient das Frühstücksbrötchenrezept. Die getrockneten Tomaten geben dem Baguette einen Hauch Toskana mit. Das Paleo Grill Baguette ist einfach zuzubereiten und unheimlich lecker!

Als Baguetteform habe ich diese hier verwendet:

ähnliche Rezepte für einen zusatzfreien und leckeren Grillabend findest Du hier:

Das Rezept stammt aus meinem Lieblings Sommer Buch:

Bei Amazon:

Als E-Book:

>> Die Leichtigkeit des Sommers <<

Guten Appetit!

 


Rezept drucken


Paleo Frühstücksbrötchen

Paleo Grill Baguette

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 60 Minuten

Portionen
Stück


Zutaten

Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 60 Minuten

Portionen
Stück


Zutaten

Paleo Grill Baguette

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!


Anleitungen
  1. die getrockneten Tomaten (idealerweise über Nacht) in etwas Olivenöl einlegen, jedoch mind. 2 Stunden

  2. getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben und 8 Sekunden/ Stufe 8 zerkleinern

  3. Mandelmehl, Flohsamenschalen, Leinsamen und Backpulver in den Mixtopf einwiegen

  4. Gewürze nach Wunsch hinzufügen

  5. Eier trennen und Eiweiß in den Mixtopf geben

  6. das kochende Wasser hinzugeben und 2:00 Minuten/ Teigmodus bis ein klebriger Teig entsteht

  7. sobald der Teig fertig ist, mit leicht eingeölten Händen 1 - 2 Baguettestangen formen auf eine entsprechende Form oder einfach so auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und

  8. bei 180° C 50-60 Minuten backen


Dieses Rezept teilen

Paleo Frühstücksbrötchen

Frühstücksbrötchen

Gehörst Du auch zu den Menschen, die ab und zu mal ein Brötchen essen wollen, doch Weissmehl oder Mehl aus Getreide kommt dir einfach nicht mehr auf den Tisch! Mit diesen Paleo Frühstücksbrötchen gebe ich Dir eine gesunde Option für dein optimales Frühstück mit…

Mir geht es genauso… Getreide No way!! Warum? (Das erfährst Du hier!)

Diese Paleo Frühstücksbrötchen Alternative kommt komplett OHNE Getreide aus und was soll ich sagen… Voller Geschmack auch ohne Gluten 😉

Paleo Frühstücksbrötchen ein gesunder Genuss!

Du kannst Deine Frühstücksbrötchen ideal mit der Nougatcreme genießen.

Rezept drucken
Paleo Frühstücksbrötchen
Frühstücksbrötchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Frühstücksbrötchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Mandelmehl, Flohsamenschalen, Leinsamen und Backpulver in den Mixtopf einwiegen
  2. Gewürze nach Wunsch hinzufügen
  3. Eier trennen und Eiweiß in den Mixtopf geben
  4. das kochende Wasser hinzugeben und 2:00 Minuten/ Teigmodus bis ein klebriger Teig entsteht
  5. sobald der Teig fertig ist, mit leicht eingeölten Händen 4-5 Brötchen formen und
  6. bei 180° C 50-60 Minuten backen
Dieses Rezept teilen

Paleo Brot

Dieses Paleo Brot ist einfach, lecker und absolut glutenfrei!! Brot ohne gluten?? Wie soll das gehen? Das wird doch nix… Ein Brot ohne Weizen? Wie soll dass denn gehen?

Das würde meine Oma jetzt sagen… Nachdem Sie das Rezept gelesen hat würde sie wahrscheinlich noch “neumodischer Schnick Schnack” sagen…

Glutenfreies Leinsamen Brot

Ich kann dir jedoch versichern: Es geht… Dieses Brot ist einfach, lecker und absolut glutenfrei!!

Es hält sich für ungefähr 5 Tage sehr gut in einer Box im Kühlschrank. So lange wird es allerdings nicht überleben.

Sehr lecker schmeckt dieses Brot mit Honig, oder auch mit dieser Nusscreme. Wer es deftiger möchte, der macht sich einen Aufstrich von gutding auf seine Scheibe Brot.

Paleo Brot mit Aufstrich

Merken

Rezept drucken
Paleo Brot
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 115-20 Minuten
Portionen
Scheiben
Zutaten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 115-20 Minuten
Portionen
Scheiben
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. lege eine Kastenkuchenform (ca. 30cm lang) mit Backpapier aus und heize den Backofen auf 200°C vor
  2. gebe die Leinsamen in den Mixtopf und mahle sie für 10 Sekunden/ Stufe 9-10
  3. Restliche Zutaten in den Mixtopf einwiegen und 1:30 Minuten/ Teigmodus zu einem cremigen Teig verrühren
  4. Masse zügig in die Backform geben und im unteren Drittel des Backofens für 30 Minuten backen
    Paleo Brot im Ofen
  5. im Anschluss das Brot für 15 Minuten abkühlen lassen, dann Form stürzen und das Brot vollständig abkühlen lassen
    Paleo Brot kühlt ab
Dieses Rezept teilen

Haargel

Haargel

Haargel – für einen ordentlichen Look kann Mann da kaum verzichten.

Wer sich hier aber keine Chemie in die Haare schmieren möchte, kann es auch auf natürliche Art und Weise probieren. Bei diesem Haargel weißt Du genau was drin ist:

Anwendung:

Wie mit herkömmlichen Haargel Deine Haare stylen.

PaleoMIX TIPP:

Entweder Du wählst ein ätherisches Öl, dessen Duft Dir zusagt, oder Du wählst eines, das Deinem Haartyp zusagt, und gleichzeitig pflegt:

Trockenes Haar:                      Bspw.: Rosmarin, Geranie, Karottenkernöl, Sandelholz

Normales Haar:                       Bspw.: Petersilie, Eucalyptus

Schuppen:                                Bspw.: Basilikum, Limone, Rosmarin, Salbei, Pfefferminze

Öliges Haar:                             Bspw.: Basilikum, Birke, Thymian, Lavendel Teebaumöl

PaleoMIX INFO:

Je länger Du das ganze kochen, desto fester wird die Konsistenz.

Im Kühlschrank aufbewahrt, hält das Gel bis zu 2 Wochen. Mit ein paar Tropfen Vitamin- E- Öl verlängerst Du die Haltbarkeit um ca. 1 – 2 Wochen

Merken

Rezept drucken
Haargel
Haargel
Stimmen: 9
Bewertung: 3.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 1 Minute
Kochzeit 7 Minuten
Portionen
Glas
Vorbereitung 1 Minute
Kochzeit 7 Minuten
Portionen
Glas
Haargel
Stimmen: 9
Bewertung: 3.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Leinsamen und Wasser in den Mixtopf geben und 6:00 Minuten/ 100°/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 2 erhitzen
  2. ätherisches Öl Deiner Wahl (für den Duft) hinzugeben und 10 Sekunden/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 3 vermischen
  3. abseihen, dabei u.U. mit einem Löffel oder ähnlichem nachhelfen, um alle Flüssigkeit herauszudrücken
Rezept Hinweise

Wie mit herkömmlichen Haargel Deine Haare stylen.

Dieses Rezept teilen