Zutat: Mandelmehl

Paleo Grill Baguette

Paleo Grill Baguette

Mit diesem glutenfreien Paleo Grill Baguette bist Du der Star des Grillabends.

Als Basis dient das Frühstücksbrötchenrezept. Die getrockneten Tomaten geben dem Baguette einen Hauch Toskana mit. Das Paleo Grill Baguette ist einfach zuzubereiten und unheimlich lecker!

Als Baguetteform habe ich diese hier verwendet:

ähnliche Rezepte für einen zusatzfreien und leckeren Grillabend findest Du hier:

Das Rezept stammt aus meinem Lieblings Sommer Buch:

Bei Amazon:

Als E-Book:

>> Die Leichtigkeit des Sommers <<

Guten Appetit!

 


Rezept drucken


Paleo Frühstücksbrötchen

Paleo Grill Baguette

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 60 Minuten

Portionen
Stück


Zutaten

Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 60 Minuten

Portionen
Stück


Zutaten

Paleo Grill Baguette

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!


Anleitungen
  1. die getrockneten Tomaten (idealerweise über Nacht) in etwas Olivenöl einlegen, jedoch mind. 2 Stunden

  2. getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben und 8 Sekunden/ Stufe 8 zerkleinern

  3. Mandelmehl, Flohsamenschalen, Leinsamen und Backpulver in den Mixtopf einwiegen

  4. Gewürze nach Wunsch hinzufügen

  5. Eier trennen und Eiweiß in den Mixtopf geben

  6. das kochende Wasser hinzugeben und 2:00 Minuten/ Teigmodus bis ein klebriger Teig entsteht

  7. sobald der Teig fertig ist, mit leicht eingeölten Händen 1 - 2 Baguettestangen formen auf eine entsprechende Form oder einfach so auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und

  8. bei 180° C 50-60 Minuten backen


Dieses Rezept teilen

Paleo Frühstücksbrötchen

Frühstücksbrötchen

Gehörst Du auch zu den Menschen, die ab und zu mal ein Brötchen essen wollen, doch Weissmehl oder Mehl aus Getreide kommt dir einfach nicht mehr auf den Tisch! Mit diesen Paleo Frühstücksbrötchen gebe ich Dir eine gesunde Option für dein optimales Frühstück mit…

Mir geht es genauso… Getreide No way!! Warum? (Das erfährst Du hier!)

Diese Paleo Frühstücksbrötchen Alternative kommt komplett OHNE Getreide aus und was soll ich sagen… Voller Geschmack auch ohne Gluten 😉

Paleo Frühstücksbrötchen ein gesunder Genuss!

Du kannst Deine Frühstücksbrötchen ideal mit der Nougatcreme genießen.

Rezept drucken
Paleo Frühstücksbrötchen
Frühstücksbrötchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Frühstücksbrötchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Mandelmehl, Flohsamenschalen, Leinsamen und Backpulver in den Mixtopf einwiegen
  2. Gewürze nach Wunsch hinzufügen
  3. Eier trennen und Eiweiß in den Mixtopf geben
  4. das kochende Wasser hinzugeben und 2:00 Minuten/ Teigmodus bis ein klebriger Teig entsteht
  5. sobald der Teig fertig ist, mit leicht eingeölten Händen 4-5 Brötchen formen und
  6. bei 180° C 50-60 Minuten backen
Dieses Rezept teilen

Paleo Plätzchen

Plätzchen

Weihnachten ist nicht mehr weit! Was darf zu dieser zeit nicht fehlen? Richtig: zusatzfreie Paleo  Plätzchen!

Die Plätzchen aus dem folgenden Rezept, sind ideal für alle, die sich nicht nur natürlich ernähren wollen sondern auch bewusst auf Glutenfreiheit achten! Vor allem sind sie für Leckermäulchen!

zusatzfreie Plätzchen

Ein kleiner Tipp: 

Um die ausgestochenen Plätzchen gut von der Arbeitsfläche ablösen zu können, können Sie einen Tortenheber vorsichtig unter den Teig schieben und das Plätzchen damit hochheben.

Dieses und über 50 weitere Rezepte findet Ihr im Feste und Partys feiern mit dem Thermomix® . Hier gibt es aber nicht nur Rezepte für ALLE feierlichen Anlässe sondern auch Tipps und Tricks wie Du auch zu Weihnachten zuckerfrei, glutenfrei – zusatzfrei genießen kannst.

Feste Feiern gibt es sowohl über Amazon als auch als eBook zu erwerben!

Rezept drucken
Paleo Plätzchen
Plätzchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Portionen
Plätzchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Geben Sie Eier, Honig und Vanille in den Mixtopf und vermischen alles 10 Sekunden/ Stufe 4
  3. Ghee, Kokos- und Mandelmehl, Backpulver und Salz hinzufügen und 1:30 Minuten/ Teigmodus kneten.
  4. Formen Sie nun den Teig zu einem Ball, hierbei können Sie gegebenenfalls noch etwas Kokosmehl untermischen, um die richtige Konsistenz zu erhalten.
  5. Diesen Teig- Ball teilen Sie jetzt in 3 Portionen und stellen diese für mindestens 10 Minuten in den Kühlschrank.
  6. Entnehmen Sie eine Portion und rollen diese auf einem Blatt Backpapier dünn aus. Es hilft, wenn Sie den Teig mit etwas Frischhaltefolie bedecken.
  7. Frischhaltefolie entfernen und mit den gewünschten Plätzchenformen die Kekse ausstechen. Die fertigen legen Sie dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  8. Verkneten Sie den Rest des Teigs neu und legen ihn zurück in den Kühlschrank. Mit den restlichen Teigportionen verfahren Sie ebenso
  9. Backen Sie die Plätzchen schließlich für 7-9 Minuten bei 180°.
Dieses Rezept teilen

Marzipankartoffeln aus Deinem Thermomix®

Marzipankartoffeln aus dem Thermomix®

Marzipankartoffeln aus dem Buch “Feste Feiern mit dem Thermomix”

Eine Handvoll Zutaten sind notwendig, um diese leckeren paleokonformen Marzipankartoffeln mit Deinem Thermomix® herzustellen.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch: Feste Feiern mit dem Thermomix® – Du findest es als EBook hier: –> LINK <–

und die Printausgabe gibt es bei Amazon.

Rezept drucken
Marzipankartoffeln
Marzipankartoffeln aus dem Thermomix®
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Stück
Zutaten
Portionen
Stück
Zutaten
Marzipankartoffeln aus dem Thermomix®
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. alle Zutaten (bis auf die Kuvertüre) in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden/ Stufe 5 zu einer Masse vermischen,
  2. je nach Bedarf entweder noch etwas Honig oder noch etwas Mandelmehl hinzugeben,
  3. aus der Masse dann kleine Kugeln formen
  4. die Schokolade in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden/ Stufe 8 zerkleinern und für 2:00 Minuten/ 45°/ Stufe 1 schmelzen
  5. nun die Marzipankartoffel mit einer Seite in die Schokolade tauchen und im Anschluss zum Abkühlen wieder in den Kühlschrank stellen
Dieses Rezept teilen

Marzipan Ostereier aus dem Multikocher

Marzipan Ostereier, Marzipanostereier

Egal ob Thermomix® oder Monsieur Cuisine, Marzipan Ostereier aus dem Multikocher sind einfach und lecker!

Gesunde Rezepte für Ostern…

kann man mit beiden Multikochern vorbereiten. Aus diesem Grund gibt es hier ein Marzipan Ostereier Rezept, dass Du sowohl mit dem Thermomix® als auch mit dem Monsieur Cuisine zubereiten kannst.

Weitere paleo konforme, zusatzfreie Feiertags- und Osterrezepte findest Du in Feste Feiern mit dem Thermomix®

Nun zum Rezept für die:

Marzipan Ostereier

Rezept drucken
Marzipan Ostereier aus dem Multikocher
Solltest Du Dich nach Low Carb ernähren. ersetze bitte den Honig durch ein anderes Süßungsmittel
Marzipan Ostereier, Marzipanostereier
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Sekunden
Wartezeit 2 - 4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Sekunden
Wartezeit 2 - 4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Marzipan Ostereier, Marzipanostereier
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. für den Thermomix® sind die Schritte wie folgt
  2. alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden/ Stufe 5 zu einer Masse vermischen
  3. je nach Bedarf entweder noch etwas Honig oder noch etwas Mandelmehl hinzugeben
  4. aus der Masse dann kleine Kugeln formen
  5. nun die Marzipan Ostereier zur Aufbewahrung in einem Schraubdeckelglas in den Kühlschrank stellen.
  6. die Zubereitung im Monsieur Cuisine (plus):
  7. gib alle Zutaten in den Mixbehälter geben und für 15 Sekunden/ Stufe 8 zu einer Masse vermischen
  8. nach Bedarf entweder noch etwas Honig oder noch etwas Mandelmehl hinzugeben
  9. forme aus der Masse dann kleine Kugeln
  10. zur Aufbewahrung, die Marzipan Ostereier in einem Schraubdeckelglas in den Kühlschrank stellen.
Rezept Hinweise

Achtung: Diese Marzipan Ostereier sind verdammt lecker

Dieses Rezept teilen