Zutat: Wasser

Thai Curry mit Hähnchenfleisch im Thermomix®

Thai Curry - Hähnchenfleisch Thai

Thai Curry mit Hähnchenfleisch

Wie jedes Jahr starte ich mit einer 30 Tage Challenge – in 2018 habe ich die 30 Tage Paleo Ernährung mit dem Thermomix® gewählt. Einerseits, um mich fit zu machen, für das neue Jahr, andererseits, um die Wirkung des neuen E-Mail Kurses am eigenen Körper noch einmal zu überprüfen.

Um Dich und mich darauf einzustimmen gibt es quasi als Appetitanreger ein erstes Rezept.

Das Thai Curry ist ein sehr flexibles Gericht. Ich habe es auch schon mit Schweine- oder Putenfleisch angerichtet.

Den Pfunden an den Kragen…

Thai Curry mit Hähnchenfleisch stammt aus meinem Werk – 30 Tage Paleo mit dem Thermomix® und ist ebenfalls Bestandteil des aktuellen E-Mail -Kurs. Sowohl Buch als auch E-Mail Kurs begleiten Dich und mich in den nächsten 30 Tagen, denn ich mache seit den Feiertagen in 2017 eine 30 Tage Umstellung für meinen Körper.

Die letzten Wochen waren doch zuviel mit Nascherei hier und Kekse da… So haben sich ein paar Pfunde angesammelt, denen es nun an den Kragen geht. Doch nicht nur die Pfunde sind zuviel, auch die ungesunden Stoffe, die sich in Schokolade und Kesen aufhalten, sollen raus…

Ich begann die Challenge mit 86 Kg und wargespannt, wie sich die Umstellung auf Paleo gerade in Sachen Gewicht bemerkbar machen würde.

Resultat der 30 Tage Challenge: 78Kg Endgewicht – 8Kg in 4 Wochen…


Rezept drucken


Thai Curry mit Hähnchenfleisch im Thermomix®

Thai Curry - Hähnchenfleisch Thai

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten

Portionen
Portionen


Zutaten

Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten

Portionen
Portionen


Zutaten

Thai Curry - Hähnchenfleisch Thai

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!


Anleitungen
  1. Zucchiniwürfel in den Gareinsatz geben und mit einem TL Salz bestreuen, gut vermischen und für 15 Minuten ziehen lassen.

  2. Curry (-pulver oder -paste), Kokosmilch, Wasser und grüne Bohnen in den Mixtopf geben und 12:00 Minuten/ 95°/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 1 garen.

  3. währenddessen die Zucchini abspülen, Paprika entkernen und in Streifen schneiden und das Fleisch würfeln.

  4. Paprika, Hühnchen und Zucchini in den Mixtopf geben und 11:00 Minuten/ 95°/ Linkslauf aktiviert/ Rührlöffelstufe garen.

  5. abschmecken, Garprobe bei Bohnen und Fleisch machen.

  6. Servieren!


Dieses Rezept teilen

Sole-Lösung

Eine einfache Sole-Lösung besteht lediglich aus hochwertigem naturbelassenem Salz und Wasser.

Die Sole-Lösung ist also eine spezielle Mischung aus Wasser und Salz und weist, sobald erreicht, immer einen bestimmten Sättigungsgrad von 26% auf. Dieser bleibt selbst erhalten, wenn mehr Salz oder Wasser hinzu gegeben werden.

Das Salz bleibt dann in seiner kristallinen Form erhalten und am Boden des Glases (Behälters)  liegen.

Sole-Lösung und ihre Auswirkungen

Was hat diese Lösung für Auswirkungen auf unseren Organismus??

Beachtliche! Die Lösung soll stark regulierende Wirkungen auf unseren Organismus haben. Sie hilft beispielsweise bei Bluthochdruck (senkend) und bei niedrigem Blutdruck (aktivierend).

Ein Wundermittel?

NEIN! Die Sole gleicht lediglich aus – auf der energetischen Ebene. Sie füllt also fehlende Energie auf und reduziert überschüssige Energie.

Mit einer Sole-Trinkkur (die Du ein Leben lang praktizieren kannst) hilfst Du Deinem Organismus schnell wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Einfach nach der Herstellung jeden Morgen einen halben  – ganzen Teelöffel der Sole-Lösung in ein Glas (0,3 Liter) Wasser geben und eine halbe Stunde vor dem Frühstück trinken. So beginnt ein ausgeglichener “Paleo-Morgen”! Bitte achte zusätzlich darauf, dass du über den Tag verteilt noch mindestens 2 Liter Wasser zu Dir nimmst.

 

Rezept drucken
Sole-Lösung
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Nimm ein verschließbres Gefäss mit einer großen Öffnung und lege bis zur Hälfte des Glases die Salzbrocken hinein
  2. Fülle den Rest des Gefässes mit hochwertigem Quellwasser auf
  3. innerhalb einer Stunde lösen sich die Salzbrocken soweit auf, dass eine 26% Salzlösung entsteht.
  4. lösen sich Salzbrocken nicht auf, können diese ruhig im Gefäss verbleiben
  5. das Sole Glas kann jederzeit mit frischem Quellwasser aufgefüllt werden haben sich (irgendwann einmal alle Salzbrocken aufgelöst, leg einfach wieder neue hinein
Rezept Hinweise

Diese konzentrierte Salzlösung hat stark antibakterielle Eigenschaften, somit kann das Wasser nicht verderben

Dieses Rezept teilen
 

Mandelmilch aus dem Thermomix ®

Mandelmilch mit dem Thermomix, Mandelmilch aus dem Thermomix

Für Mandelmilch aus dem Thermomix ® brauchst Du nicht viele Zutaten. Das was Dich in industriell hergestellter  Mandelmilch erwartet, ist bei weitem nicht “Natürlich”, schau selbst:

Zutaten Mandelmilch - Mandelmilch mit dem Thermomix, Mandelmilch aus dem Thermomix

Die Lösung? – Mandelmilch aus dem Thermomix

… so bereitest Du sie in Zukunft zu – Das Rezept stammt aus dem Buch Guten Morgen!: Frühstück mit dem Thermomix® und hat nur maximal DREI Zutaten!! 

Die mandelmilch ist eine hervorragende Alternative zur Kuhmilch. Denn die Milch die man in Discountern und Supermärkten bekommt hat nichts mehr mit dem eigentlichen natürlichen Produkt zu tun. Durch Behandlungsmethoden, um die Haltbarkeit zu verlängern oder den Fettgehalt zu reduzieren, werden alle letzten guten Bestandteile der Milch eliminiert.

Viel Spass beim Ausprobieren und genießen

Merken

Merken

Rezept drucken
Mandelmilch aus dem Thermomix ®
Mandelmilch mit dem Thermomix, Mandelmilch aus dem Thermomix
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Mandelmilch mit dem Thermomix, Mandelmilch aus dem Thermomix
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Mandeln und Wasser in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/ Stufe 10 fein pürieren
  2. Mandelmilch durch ein feines Küchensieb oder ein dünnes Tuch absieben.
  3. die gewonnene Milch in einem verschließbaren Behälter im Kühlschrank aufbewahren
  4. Die übriggebliebenen Reste kannst Du noch als Mandelmus verwenden
Dieses Rezept teilen

Birne mit Herz Smoothie

Birne mit Herz Smoothie

Dank des Thermomixes dauert die Vor- und Nachbereitung dieses Birne mit Herz Smoothie länger als die eigentliche Zubereitung!

Natur pur!

Smoothies bieten die zusatzfreie Vielfalt der Natur – alles in einem Glas. Es war nie leichter Eurem Körper genau das zu geben was er braucht. Egal ob für’s Büro, für unterwegs, oder einfach am Morgen auf der Terrasse oder an Eurem Lieblingsfrühstücksplatz, ein Smoothie verbindet Natur pur mit unserem modernen Lebensstil.

Birne mit Herz Smoothie

Dieses Rezept stammt aus dem Buch Smooth it!: zusatzfreie Smoothies mit dem Thermomix®. Es enthält 30 Rezepte mit denen Du Dir nicht nur den Sommer, sondern auch die Frische der Natur auf den Tisch oder besser in Dein Glas zaubern kannst – sekundenschnell!

PaleoMIX TIPP:

Für den fleckenfreien Genuss (auch unterwegs) empfehle ich Dir Trinkgläser mit Henkel mit Deckel und Trinkhalm 4 Gläser Set a 0,5l. Mit diesen Gläsern bleibt der Smoothie recht lange frisch.

Merken

Merken

Rezept drucken
Birne mit Herz Smoothie
Birne mit Herz Smoothie
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 40 Sekunden
Portionen
Portionen
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 40 Sekunden
Portionen
Portionen
Birne mit Herz Smoothie
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Birne waschen, vierteln und entkernen, Orange und Zitrone auspressen, Salatherz entfernen
  2. alle Zutaten (bis auf das Wasser in den Mixtopf einwiegen und für 30 Sekunden/ Stufe 8 – 10 zu einer sämigen Masse pürieren
  3. Anschließend gibst Du das Wasser hinzu und vermischst alles 10 Sekunden/ Stufe 6
  4. In Gläser umfüllen, servieren und genießen
Rezept Hinweise

PaleoMIX TIPP:

Für den fleckenfreien Genuss (auch unterwegs) empfehle ich Dir Trinkgläser mit Henkel mit Deckel und Trinkhalm 4 Gläser Set a 0,5l. Mit diesen Gläsern bleibt der Smoothie recht lange frisch.

Merken

Dieses Rezept teilen

Kretisches Omelette

Kretisches Omelette

Mein Lieblingsessen aus dem Thermomix® ist eindeutig ein Omelett. Aus diesem Grund präsentiere ich Dir hier das Rezept für ein Kretisches Omelette.

Bisher war es mir jedoch einfach zu umständlich ein Omelette zuzubereiten. Jedesmal schwimmt meine Küche danach! Wenn ich nicht ganz so fingerfertig beim Zuschneiden bin, dann verbrauche ich auch schonmal 2 bis 3 Blatt Backpapier!

viele Variationen

Dennoch mache ich es immer wieder gerne, da es eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten gibt… Es wird jedes Mal fluffig und nicht so fest und teilweise trocken, als wenn ich es im Backofen zubereite…

Weil es mir jedoch zunehmend zuviel ist jedesmal die Küche zu wischen, nur weil ich Omelette essen wollte, nutze ich “Betty’s Dampfgarpapier”. Passgenauer Zuschnitt, hoher Rand – ideal nicht nur für’s Omelette! (mehr Infos zu Betty’s Dampfgarpapier gibt es HIER)

Rezept drucken
Kretisches Omelette
Kretisches Omelette
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Portionen
Kretisches Omelette
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Zwiebeln schälen und vierteln, Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden,
  2. Knoblauchzehen schälen
  3. Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern
  4. Zucchinischeiben mit den Mixtopf geben und alles 5:00 Minuten/ Varoma/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 2 schmoren.
  5. ein Blatt Betty's Dampfgarpapier auf den Varomaeinlegeboden legen
  6. Mixtopfinhalt auf das Papier geben
  7. Eier und Gewürze in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/ Stufe 4 vermischen
  8. Eimasse zu den Zuicchini auf das Backpapier geben
  9. 500g Wasser in den Mixtopf gießen und den Varoma auf den Mixtopfdeckel setzen
  10. Alles für 20 Minuten/ Varoma/ Stufe 1 garen. Bei mehr Masse, die Zeit verlängern...
Dieses Rezept teilen

Tomaten Pesto Omelette

Tomaten - Pesto Omelette, Tomaten Pesto Omelette

Dieses Tomaten Pesto Omelette – Rezept stammt aus Woche 3 der 30 Tage Paleo Challenge.

Tomaten Pesto Omelette – einfach, lecker!

Dieses Rezept stammt aus dem Buch >> 30 Tage Paleo mit dem Thermomix® <<. Es ist eines meiner Lieblingsrezepte, das es unheimlich unkompliziert und sehr lecker ist. Damit das Omelette auch im Varoma bleibt und nicht durchläuft, habe ich ein Blatt Betty’s Dampfgarpapier in den Varomaeinlegeboden gelegt. Das ist ideal dafür, da es einen durchgehenden Rand hat, somit kann nichts überlaufen. Betty’s Dampfgarpapier erhältst Du >> HIER <<.

Die >> Bella Italia Gewürzmischung << ist ideal für dieses Rezept, da sie den Geschmack Italiens mit in Dein Omelette zaubert.

Und nun wünsche ich Dir einen

Guten Appetit

Rezept drucken
Tomaten Pesto Omelette
Tomaten - Pesto Omelette, Tomaten Pesto Omelette
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 1 Minute
Kochzeit 22 Minuten
Portionen
Portionen
Tomaten - Pesto Omelette, Tomaten Pesto Omelette
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Das Pesto:
  2. Knoblauch im Mixtopf für 6 Sekunden/ Stufe 6 zerkleinern
  3. Cashews, Walnusskerne hinzugeben und 15 Sekunden/ Stufe 10 mahlen
  4. Olivenöl und die gewaschenen Basilikumblätter mit in den Mixtopf geben und alles 20 Sekunden/ Stufe 7 vermischen
  5. Das Omelett:
  6. getrocknete Tomaten für eine Stunde (besser über Nacht im Kühlschrank) in etwas Olivenöl einlegen
  7. im Anschluss für 8 Sekunden/ Stufe 6 im Mixtopf zerkleinern
  8. Gib die Eier und die Bella Italia Gewürzmischung in den Mixtopf und vermische alles für 10 Sekunden/ Stufe 4
  9. Lege ein Blatt Betty's Dampfgarpapier auf den Varomaeinlegeboden und gib die Eimasse darauf
  10. Wasser in den Mixtopf - Varoma drauf und...
  11. nach 20 - 22 Minuten/ Varoma/ Stufe 1 ist Dein Tomaten Pesto Omelette fertig
  12. vor dem Servieren bestreichen Sie es noch mit dem Pesto...
  13. Guten Appetit
Dieses Rezept teilen

Hackbällchen mit Paprikastreifen und Currysoße

Hackbällchen mit Paprikastreifen und Currysoße

Für das Rezept “Hackbällchen mit Paprikastreifen und Currysoße”
habe ich einige Gewürze aus dem Gewürzkontor München getestet. Curry (aus dem 5 Curry Mischungen Probierset) und das Frikadellen Fleischpflanzerl Hackbraten Gewürz waren die auserwählten – ein Traum. Denn vor allem ohne Curry schmecken

Hackbällchen mit Paprikastreifen und Currysoße

ja nicht wirklich!

Du kannst anstelle von Kokosmehl auch gerne Kastanienmehl nutzen. Das Kastaninemehl gibt der Currysoße einen etwas “dunkleren” nussigen Geschmack.

Das Rezept stammt aus meinem Buch Mahlzeit!: zusatzfreie Hauptgerichte viel Spass beim Ausprobieren.

Merken

Rezept drucken
Hackbällchen mit Paprikastreifen und Currysoße
Hackbällchen mit Paprikastreifen und Currysoße
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Hackbällchen mit Paprikastreifen und Currysoße
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Schalotte, schälen und halbieren, Knoblauch schälen und beides im Mixtopf 3 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern
  2. Kokosmehl, Hackfleisch, Ei, Gewürze und Senf in den Mixtopf geben, Deckel aufsetzen und mit Spatel (eingesetzt) bewegen, während das Messer sich dreht 2:20 Minuten/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 3 vermischen
  3. Forme aus der Hackfleischmischung Hackbällchen und lege diese je zur Hälfte in den Varomaaufsatz und auf den Einlegeboden.
  4. Die Paprikastreifen legst Du nun in den Varomaaufsatz und auf den Einlegeboden zu den Hackbällchen hinzu - Mixtopf ausspülen
  5. Gib 500g Wasser in den Mixtopf, setze den Varoma auf und 28:00 Minuten/ Varoma/ Stufe 1 garen lassen.
  6. Mixtopf leeren, Garflüssigkeit auffangen und Rühreinsatz einsetzen
  7. Ghee und Kokosmehl für 3:00 Minuten/ 100°/ Stufe 2 erhitzen
  8. 450g Garflüssigkeit (ggf. mit heißem Wasser auffüllen) Suppengrundstock, Curry und Zitronensaft hinzugeben und weitere 3:00 Minuten/ 100°/ Stufe 2 erhitzen
  9. Abschmecken und zu Paprika und Hackbällchen servieren
Dieses Rezept teilen

Paleo Kuchen aus dem Varoma®

Kuchen mit Bananenscheiben

Als ich dieses Rezept zum ersten Mal bei Betty’s Dampfgarpapier sah, dachte ich: “Das geht auch in gesund!” Ich wollte einen Paleo Kuchen aus dem Varoma zubereiten.

Also habe ich alles umgerechnet, die ungesunden Zutaten eliminieret und durch gesunde – paleo konforme – ersetzt! Gerade beim Kokosmehl war das nicht so einfach, da der Teig bei der falschen Zusamensetzung schnell zu trocken wird! Hier gilt es also auf die richtige Balance von Mehl und Flüssigkeit zu achten!

Es hat geklappt und hat sogar meine Kinder überzeugt! – Dieser Kuchen ist einfach lecker!!

Paleo Kuchen aus dem Varoma®

Wie schon bei Gehlmann Group – Betty’s Dampfgarpapier zu lesen war, ist es für diesen Kuchen sehr wichtig, dass das Backpapier passgenau ist und die seitlichen Lüftungsschlitze des Varomaeinlegebodens frei bleiben.

Du möchtest diesen Kuchen auch backen? Dann besorg Dir schnell Betty’s Dampfgarpapier und probiere dieses Rezept aus!!

Rezept drucken
Paleo Kuchen aus dem Varoma®
Kuchen mit Bananenscheiben
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Portionen
Kuchen mit Bananenscheiben
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Wiege alle Zutaten in den Mixtopf und vermische sie 20 Sekunden/ Stufe 3
  2. Lege ein Baltt Varometty auf den Varomaeinlegeboden
  3. gib den Teig darauf und streiche ihn glatt (fixiere das Backpapier dabei)
  4. bedecke den Einlegeboden nun mit Frischhaltefolie und schlage dabei die Enden der Längsseiten an den Griffen um.
  5. GANZ WICHTIG: Die Enden der Folie an den Querseiten schlägst unter Betty's Dampfgarpapier, damit die seitlichen Lüftungsschlitze frei bleiben!
  6. Spüle den Mixtopf aus und geben 500 g Wasser hinein, Deckeldrauf, Varoma aufsetzen für 30:00 Minuten/ Varoma/ Stufe 1
  7. Öffne am Ende der Garzeit vorsichtig den Varomadeckel und entferne noch vorsichtiger die Frischhaltefolie - VORSICHT hier befindet sich Wasser auf der Folie!! - Das Wasser kannst problemlos mit einem Küchentuch aufsaugen 😉
  8. Entnimm den Teig
  9. streiche bspw. Paleo Nusscreme auf den Teig, schneide das Obst in Stücke/ Scheiben und lege diese auf die Nusscreme
  10. Genieße den Kuchen gekühlt. (1 Stunde im Kühlschrank reicht aus 😉 )
Dieses Rezept teilen

Kokos Ingwersmoothie aus dem Thermomix®

Kokos Ingwersmoothie

Egal ob als Erfrischung im Laufe des Tages oder als Start in den Tag, der Kokos Ingwersmoothie ist einfach und lecker!

Kurz ein paar Infos zu den Zutaten des Kokos Ingwersmoothie:

Ingwer:

… hilft gegen eine Vielzahl von Beschwerden. Er stimuliert alle Organe, wirkt vitalisierend und muskelentspannend.

Ananas:

In einer hohen Dosierung (ab 80 mg Rohbromelain) wirken die Ananas-Enzyme nachweislich gegen Entzündungen mit Schwellungen und Wassereinlagerungen im Gewebe.

Bananen:

Essen wir regelmäßig Bananen, dann profitieren wir von diesen Eigenschaften:

  1. Das Infarktrisiko wird reduziert.
  2. Die Banane wirkt cholesterinsenkend.
  3. Muskelkrämpfe werden vermieden.
  4. Verdauungsstörungen werden behoben.
  5. Wir erhalten schnell Energie. Die Banane ist also für Kinder, Sportler, bei Erschöpfung, chronischem Erschöpfungssyndrom, Fibromyalgie usw. bestens geeignet.
  6. Reizbarkeit, Stress usw. werden gelindert.
  7. Blutarmut wird natürlich behandelt.
  8. Bluthochdruck wird stabilisiert.
  9. Dank ihrer alkalinisierenden Eigenschaften wirkt die Banane als natürliches Antisäuremittel.
  10. Morgendliche Übelkeit und Erbrechen werden vermieden.
  11. Hilft gegen Menstruatiosnschmerzen.
  12. Eignet sich gut zur Rauchentwöhnung.
  13. Bananen sind für schwangere Frauen unentbehrlich, da sie gegen Übelkeit wirken, die Darmfunktionen regeln, Energie erteilen und Folsäure enthalten.

Wenn Du Dich eher nach Low Carb ernährst, dann sind die Nährstoffe der Banane sicher wichtig für Dich: 100 Gramm einer Banane enthalten ca. 100 kcal, 1 g Eiweiß, 25 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe und weniger als 1 g Fettsäuren. Bananen sind reich an Vitamin B6 und C, Folsäure und Mineralien, wie Magnesium und Kalium.

Kokosmilch:

… sollte unbedingt als fester Bestandteil in deine Ernährung aufgenommen werden. Dies liegt zum einen an den reichhaltigen Inhaltsstoffen der Kokosmilch und zum anderen an der Vielzahl an Mineralien und Vitaminen. Sie wirkt mit dem hohen Gehalt an Laurinsäure antibakteriell und keimhemmend. Sowohl zugunsten der Haltbarkeit des Produktes als auch unserer Körperzellen, die von Bakterien, Viren und Pilzen befreit werden.

Die Produktion von Kokosmilch kommt für gewöhnlich ohne chemische Hilfsmittel aus, sodass die Milch ein Naturprodukt ist und keine schädlichen oder krankheitserregenden, industriellen Bestandteile hat. (wie leicht Du Kokosmilch selbst herstellen kannst, das habe ich im Buch:

Guten Morgen!: Frühstück mit dem Thermomix
  • Gehlmann
  • Herausgeber: CreateSpace Independent Publishing Platform
  • Taschenbuch: 82 Seiten
beschrieben.

 

PaleoMIX Tipp aus dem PaleoMIX Buch Smooth it!:

Wenn Du den Smoothie cremiger möchtest, dann friere die Banane – in Stücke geschnitten – vor der Verwendung (am besten über Nacht) ein.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch:30 Tage Paleo mit dem Thermomix®.

Bist Du auf der Suche nach weiteren interessanten Smoothie Rezepten? Dann gibt es in Smooth it!: zusatzfreie Smoothies mit dem Thermomix® 30 gesunde, einfache und schnell zuzubereitende Smoothierezepte für groß und klein.

Merken

Merken

Rezept drucken
Kokos Ingwersmoothie aus dem Thermomix®
Kokos Ingwersmoothie
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Kokos Ingwersmoothie
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Ingwer schälen und 6 Sekunden/ Stufe 8 zerkleinern
  2. Ananas schälen und in mittlere Stücke schneiden
  3. Alle weiteren Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden/ Stufe 8 – 10 fein pürieren
  4. in Gläser umfüllen und servieren
  5. bei Bedarf Eiswürfel hinzugeben
Dieses Rezept teilen

Grüner Mangoldsmoothie mit dem Multikocher

Grüner Mangoldsmoothie

Unser Grüner Mangoldsmoothie ist das erste Rezept, dass es sowohl für den Thermomix® als auch für den Monsieur Cuisine und den Gourmetmaxx gibt.

Vitamin C Bombe

Pro 100 Gramm enthält Mangold achtunddreißig Milligramm Vitamin C. Dieses trägt zur körperlichen und geistigen Frische bei und stärkt das Immunsystem. Insbesondere in Stress-Situationen oder bei Erkältungen ist Vitamin C eine wertvolle Hilfe.

Grüner Mangoldsmoothie

Unser Grüner Mangoldsmoothie ist das erste Rezept, dass es sowohl für den Thermomix® als auch für den Monsieur Cuisine und den Gourmetmaxx geben wird.

Du erhältst weitere leckere Smoothie Rezepte speziell an Deinen Multikocher angepasst als Printausgabe hier:

Smooth it!: zusatzfreie Smoothies mit dem Thermomix®.

Steinzeitkueche mit Monsieur Cuisine: Gesunde Smoothies.

Für Deinen Gourmetmaxx erhältst Du die Rezepte hier: Gesunde Smoothies aus dem GOURMETmaxx

Merken

Merken

Rezept drucken
Grüner Mangoldsmoothie mit dem Multikocher
Grüner Mangoldsmoothie
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 2 Minute
Kochzeit 1 Minute
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 2 Minute
Kochzeit 1 Minute
Portionen
Portionen
Zutaten
Grüner Mangoldsmoothie
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Nutzt Du den Monsieur Cuisine gehst Du wie folgt vor:
  2. Gib alle Zutaten in den Mixbehälter und 55 Sekunden/ Stufe 8 - 10 cremig pürieren
  3. In Tassen umfüllen und servieren!
  4. Mit dem Thermomix® bereitest Du das Rezept wie folgt zu:
  5. alle Zutaten in den Mixtopf einwiegen und 30 Sekunden/ Stufe 8 - 10 cremig pürieren
  6. In Tassen umfüllen und servieren!
  7. Im Gourmetmaxx gehst Du wie folgt vor:
  8. gewaschenen Mangold für 20 Sekunden/ Stufe 7 hacken
  9. mit dem Spatel alles nach unten schieben
  10. alle Zutaten in den Topf des Thermo- Multikochers geben und 45 Sekunden/ Stufe 9 cremig pürieren
  11. In Tassen umfüllen und servieren!
Dieses Rezept teilen
Kategorie Allgemein